André, Johann (Jean)
* 28. März 1741 in Offenbach
+ 18. Juni 1799 ebd.

Bühnenwerk

  • Der Toepfer (Joh. André ), komische Oper 1 Akt (22. Jan. 1773 Hanau)
  • Erwin und Elmire (Joh. W. von Goethe), Schauspiel mit Gesang 2 Akte (1775 Frankfurt a. M.); Widmung an Fürst Wolfgang Ernst II. von Isenburg, 1773-1803
  • Der alte Freyer (Joh. André), Singspiel 1 Akt (1775 Frankfurt a. M., Berlin)
  • Herzog Michael oder Die Nachtigall (Johann Christian Krüger), Lustspiel mit Gesang 1 Akt (1775 Berlin)
  • Der Barbier von Sevilien oder Die unnütze Vorsicht (Gustav Friedrich Wilhelm Großmann nach P.-A. C. de Beaumarchais), Lustspiel mit Gesang 4 Akte (1776 Berlin)
  • Die Bezauberten oder Peter und Hannchen (Joh. André nach Marie Justine Benoîte Favart), komische Oper 1 Akt (1777 Berlin)
  • Der Fürst im höchsten Glanze (Johann Friedrich Schink), Vorspiel mit Gesang zum Geburtsfest des Prinzen Friedrich Wilhelm von Preußen (1777 Berlin)
  • Die Schadenfreude (Chr. F. Weisse), Kinderoper 1 Akt (1778 Berlin)
  • Der Alchymist oder Der Liebesteufel (August Gottlieb Meissner), Singspiel 1 Akt (1778 Berlin)
  • Laura Rosetti (Bernhard Christian d'Arien), Schauspiel mit Gesang 3 Akte (1778 Berlin), Widmung an Friedrich Heinrich, Prinz von Preußen und Markgraf von Brandenburg-Schwedt
  • Die Grazien (Anna Luise Karsch), Allegorisches Vorspiel (1778 Berlin)
  • Azakia (Christian Friedrich Schwan), Singspiel 3 Akte (1778 Berlin)
  • Claudine von Villa Bella (Joh. W. v. Goethe), Schauspiel mit Gesang 3 Akte (1778 Berlin)
  • Das tartarische Gesetz (Friedrich Wilhelm Gotter), Singspiel 3 Akte (1779 Berlin)
  • Alter schützt vor Thorheit nicht (Friedrich Ludwig Wilhelm Meyer), kom. Oper 1 Akt (1779 Mannheim)
  • Die Friedensfeyer oder Die unvermuthete Wiederkunft (Chr. F. Weisse), Lustspiel für Kinder 2 Akte (1779 Berlin)
  • Friedrichs glorreichster Sieg Vorspiel mit Gesang (1779 Berlin)
  • Kurze Thorheit ist die beste (Friedrich Ludwig Wilhelm Meyer nach Molière), Singspiel 1 Akt (1780 Berlin) (vgl. Alter schützt vor Torheit nicht)
  • Das wüthende Heer oder Das Mädchen im Thurme (Christoph Friedrich Bretzner), Singspiel 3 Akte (1780 Berlin)
  • Heinrich der Erhabene aus dem Stamme der Brennen (Carl Theophilus Doebbelin), Vorspiel mit Gesang (1780 Berlin)
  • Der Zauberspiegel (Joh. André nach dem Französischen), Oper 1 Akt (1781 Berlin), André ist möglicherweise nur der Übersetzer von A.-E.-M. Grétrys Le Fausse Magie
  • Belmont und Constanze oder Die Entführung aus dem Serail (Christoph Friedrich Bretzner), Singspiel 3 Akte (25. Mai 1781 Berlin, Döbbelins Theater)
  • Mehr als Großmuth Schauspiel mit Gesang und Tanz 1 Akt (1781 Berlin)
  • Elmine (Karl Wilhelm Ludwig von Drais-Sauerbronn), Schauspiel mit Gesang 3 Akte (1782 Berlin), Widmung an Anna Dorothea, Herzogin von Kurland
  • Eins wird doch helfen oder Die Werbung aus Liebe (nach Alain-René Lesage und d'Orneval), Singspiel 2 Akte (1782 Berlin)
  • Der Liebhaber als Automat oder Die redende Maschine (auch: Der Antiquitätensammler, Der Automat) (Joh. André nach Cuinet D'Orbeil), Singspiel 1 Akt (1782 Berlin)
  • Der Barbier von Bagdad (Joh. André nach Charles Palissot de Montenoy), Singspiel 2 Akte (1783 Berlin)
  • Der Bräutigam in der Klemme (Friedrich Ludwig Wilhelm Meyer), Singspiel 1 Akt (1796 Frankfurt a. M.)

    list home