Das fein Perlein

Der Herr vergleicht sein Reich mit einem fein Perlein,
Daß es soll wohl bewahrt und wert geschätzet sein.

Cherubinischer Wandersmann - Drittes Buch 231

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant