Pan Voevoda (Pan Wojewode; Il'ja F. Tjumenev), Oper 4 Akte (1902/03; 16. [3.] Okt. 1904 St. Petersburg, Konservatorium)
Musik von Nikolai Rimsky-Korssakow/Nikolaj Rimskij-Korsakov

Pan Wojewode - Bass
Jadwiga Zapolska, eine reiche aristokratische Witwe - Sopran
Der alte Dzjuba, Gutsnachbar des Wojewoden - Bass
Der junge Olesnicki, Gutsnachbar des Wojewoden - Alt
Boleslaw Czaplinski und Poslawski, seine Freunde, Kleinadlige - Tenor, Bariton
Maria Oskolska, eine kleinadlige Witwe - Sopran
Dorosz, ein alter Imker und Heilkundiger - Bass
Der Hofmarschall des Wojewoden - Tenor
Gäste des Wojewoden - Chor
Gutsbesitzer und ihre Frauen, Kleinadlige, Bürger, Jäger, Wachen, Dienerschaft, Volk
Polen im 16. bis 17. Jahrhundert

1951 Samuel Abramowitsch Samosud; Chor & Orchester des Sowjetischen Rundfunks
Natalia Roschhdestwenskaja
Anatoli Iwanowitsch Orfenow
Raschewskaja
L. Legostajewa
Melodia M10 48653-8 (3 LP)

operone