Rimskij-Korsakov (Rimsky-Korsakow), Nikolaj Andreevič (Andrejewitsch)
* 18. (6.) März 1844 in Tichwin (Gouvernement Nowgorod)
† 21. (8.) Juni 1908 in Ljubensk bei Luga (heute Gebiet Pskov)
Komponist

Bühnenwerk

  • Pskovitjanka (Das Mädchen von Pskov; Nikolaj Rimskij-Korsakov nach Lev Mej), Oper 3 Akte: 1. Fassung (1868-1872; 13. [1.] Jan. 1873 St. Petersburg, Mariinskij-Theater); 2. Fassung (1876/77), nicht veröffentlicht; 3. Fassung (1891/92; 18. [6.] April 1895 St. Petersburg, Panaev); Aufführungsfassung mit Prolog Bojarynia Vera Šeloga und neuer Arie im 3. Akt (1898; 23. [10.] Okt. 1901 Moskau, Bol'šoj-Theater); später auch unter dem Namen Iwan der Schreckliche aufgeführt
    DETAILS Personen
    Zar Iwan - Bass
    Fürst Tokmakoff - Bass
    Prinzessin Olga, seine Pflegetochter - Sopran
    Bojar Matuta - Tenor
    Tutscha, Sohn des Stadtvogtes - Tenor
    Gefolge des Zaren, Soldaten, Jäger, junge Leute, Volk
    Ort und Zeit
    In und um Pskow, etwa 1570
    Bild-/Tondokumente
    1947 Simon Sacharow; Chor und Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Iwan der Schreckliche: Alexander Stepanowitsch Pirogow
    Fürst Juri Iwanowitsch Tokmakow: M. Schegolkow
    Bojar Nikita Matuta: A. Peregudow
    Michail Andrejewitsch Tutscha: Georgi Nelepp
    Fürstin Olga Jurjewna Tokmakowa: E. Schumilowa
    Le Chant du Monde LDX 78021 (3 LP); Melodia 019333 (3 LP)

    1969 Thomas Schippers; Coro e Orchestra del Teatro dell'Opera di Roma
    Iwan der Schreckliche: Boris Christoff
    Fürst Juri Iwanowitsch Tokmakow: Lorenzo Gaetani
    Bojar Nikita Matuta: Aldo Bertocci
    Michail Andrejewitsch Tutscha: Ruggiero Bondino
    Fürstin Olga Jurjewna Tokmakowa: Nicoletta Panni
    GOP 720 (2 CD) (italienisch, live)

    1994 Valery Gergiev; Chor und Orchester des Mariinski-Theaters St. Petersburg
    Iwan der Schreckliche: Wladimir Ognowenko
    Fürst Juri Iwanowitsch Tokmakow: Gennadi Bezzubenkow
    Bojar Nikita Matuta: Nikolai Gassiew
    Michail Andrejewitsch Tutscha: Wladimir Galusin
    Fürstin Olga Jurjewna Tokmakowa: Galina Gortschakowa
    Philips 446 678-2 (2 CD) (Fassung von 1895)
  • Mlada (Viktor Krylov), Ballett-Oper 4 Akte (1872), unvollendet, nicht veröffentlicht (mit Borodin, Cui, Mussorgskij und L. Minkus)
  • Pskovitjanka (Das Mädchen von Pskov), Bühnenmusik zu Mejs Schauspiel: 1. Fassung (1877), nicht veröffentlicht; 2. Fassung (1881/82)
  • Majskaja noč' (Die Mainacht; Rimskij-Korsakov nach Nikolaj Gogol'), Komische Oper 3 Akte (1878/79; 21. [9.] Jan. 1880 St. Petersburg, Mariinskij-Theater)
    DETAILS Personen
    Der Dorfschulze - Bass
    Levko, sein Sohn - Tenor
    Die Schwägerin des Schulzen - Alt
    Der Schreiber - Bass
    Der Schnapsbrenner - Tenor
    Kalenik, ein Köhler - Bariton
    Ein als Nixe verzaubertes Mädchen - Sopran
    Drei Nixen - Sopran, Mezzosopran, Alt
    Hanna - Sopran
    Mädchen und Burschen aus dem Dorf, Landleute, Nixen
    Ort und Zeit
    Der Monat Mai in Russland, ein Märchen
    Bild-/Tondokumente
    1938 Wassili Nebolsin; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Lewko: Sergei Jakowlewitsch Lemeschew
    Hanna: Vera Iwanowna Borisenko
    Pannotschka-Russalka: Leokadia Maslennikowa
    Vanguard VRS 6006-8 (3 LP); Melodia 05404 (3 LP)

    1946 Nicolai Semjonowitsch Golowanow; Chor & Großes Rundfunk-Sinfonie-Orchester der UdSSR
    Lewko: Sergei Krasowski
    Hanna: Maria Petrowna Maxakowa
    Pannotschka-Russalka: Elisaweta Wladimirowna Schumskaja
    Melodia / Dante LYS 090-1 (2 CD)

    1976 Wladimir Fedosejew; Chor & Orchester Radio Moskau
    Lewko: Konstantin Lissowsky
    Hanna: Ludmilla Sapegina
    Pannotschka-Russalka: Anna Matjuschina
    DG 2709 063 (3 LP); Melodia C 4587 (3 LP)

    1994 Andrei Tschistiakow; Akademischer Chor Sweschnikow, Orchester
    Lewko: Witali Taraschenko
    Hanna: Natalia Erassowa
    Pannotschka-Russalka: Marina Lapina
    Harmonia Mundi 288 103-4 (2 CD)

    1994 Alexander Lazarew; Kölner Rundfunkchor, Kölner Symphonieorchester
    Lewko: Wladimir Bogatschow
    Hanna: Tatiana Erastowa
    Pannotschka-Russalka: Elena Brilowa
    Capriccio 10792-3 (2 CD)
  • Sneguročka. Vesnjaja skazka (Schneeflöckchen. Ein Frühlingsmärchen; Nikolaj Rimskij-Korsakov nach dem gleichnamigen Märchendrama von Alexandr Nikolaevič Ostrovskij), Prolog und 4 Akte: 1. Fassung (1880/81; 10. Febr. [29. Jan.] 1882 St. Petersburg, Mariinskij-Theater); 2. Fassung, Kürzung (1895; 1898 St. Petersburg)
    DETAILS Personen
    Die Frühlingsfee - Mezzosopran
    König Frost - Bass
    Schneeflöckchen - Sopran
    Der Waldgeist - Tenor
    Häusler Bakula und seine Frau - Tenor, Mezzosopran
    Der Faschingspopanz - Bass
    Zar Barendej - Tenor
    Bermata, ein Bojar - Bass
    Lel, ein Hirte - Alt
    Kupawa, ein reiches junges Mädchen - Sopran
    Misgir, ein Kaufmann - Bariton
    Bojaren und Gefolge, Sänger, Spielleute, Gefolge des Zaren, Dienerschaft, Waldgeister, Rufer
    Ort und Zeit
    Eine Sage aus dem Land der Berendäer
    Bild-/Tondokumente
    1948 Kirill Petrowitsch Kondraschin; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Leokadia Maslennikowa
    Sergei Jakowlewitsch Lemeschew
    Maria Petrowna Maxakowa
    Nadeschda Andrejewna Obukowa
    Maxim Dormidontowitsch Michailow
    Melodia

    1956 Kresimir Baranovic; Chor & Orchester der Nationaloper Belgrad
    Schneeflöckchen: Sofija Jankovic
    Frühlingsfee: Biserka Cvejic
    Zar Berendei: Stepan Andrasevic
    Waldgeist: Dusan Popovic
    Väterchen Frost: Miroslav Cangalovic
    Kupawa: Valeria Heybalova
    London XCLA 45 (5 LP)

    1960 Jewgeni Fjodorowitsch Swetlanow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Schneeflöckchen: Vera Firsowa
    Frühlingsfee: Vera Iwanowna Borisenko
    Zar Berendei: Iwan Semjonowitsch Koslowski
    Waldgeist: Galikin
    Väterchen Frost: Alexei Filippowitsch Kriwtschenja
    Kupawa: Galina Pawlowna Wischnewskaja
    MK D 015091 (4 LP)

    1976 Wladimir Fedosejew; Chor & Symphonie-Orchester des Sowjetischen Rundfunks
    Schneeflöckchen: Valentina Sokolik
    Frühlingsfee: Irina Konstantinowa Archipowa
    Zar Berendei: Anton Grigorjew
    Waldgeist: Alexander Archipow
    Väterchen Frost: Alexander Filippowitsch Wedernikow
    Kupawa: Nina Dergina
    Eurodisc XH 25167 (4 LP); Le Chant du Monde LDX 78645-8 (4 LP) / Le Chant du Monde 2781027-9 (3 CD)

    1978 Alexander Lazarew; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Ludmilla Sergienko
    Nina Terentiewa
    Tatiana Erastowa
    Alexander Archipow
    Alexander Fedin
    Georgi Seleznew
    Melodia A10 00429 (4 LP)

    1984 Stoyan Angelov; Chor & Symphonie-Orchester des Bulgarischen Rundfunks
    Schneeflöckchen: Elena Zemenkova
    Frühlingsfee: Alexandrina Milcheva-Nonova
    Zar Berendei: Avram Andrejev
    Waldgeist: Lubomir Diakovski
    Väterchen Frost: Nicolai Ghiuselev
    Kupawa: Stefka Evstatieva
    Fidelio 8806-8 (3 CD); Capriccio 10749-51 (3 CD)
  • Mlada. Volšebnaja opera-balet (Zauber-Ballett-Oper; Nikolaj Rimskij-Korsakov nach dem Szenarium von Stepan Alexandrovič Gedeonow und Viktor Alexandrovič Krylov), 4 Akte (1889/90; 1. Nov. [20. Okt.] 1892 St. Petersburg, Mariinskij-Theater)
    DETAILS Personen
    Mlada - stumme Rolle und Tänzerin
    Jaromir, Fürst von Arkonski - Tenor
    Mstiwoi, Fürst von Ratarski - Bass
    Woislawa, seine Tochter - Sopran
    Morena, eine unterirdische Göttin, vorher Swajatocha, die Amme - Mezzosopran
    Der Oberpriester des Gottes Radegast - Bass
    Ein tschechischer Sänger - Alt
    Gefolge des Fürsten, Priester, Händler, Nowgoroder Waräger, Mauren, Volk - Chor
    Kleopatras Schatten - Tänzerin
    Tschernobog und der unsterbliche Kaschtschej - Bässe
    Ort und Zeit
    Im Lande der Slaven im 9. bis 10. Jahrhundert
    Bild-/Tondokumente
    1970 Jewgeni Fjodorowitsch Swetlanow; Chor & Sinfonie-Orchester des Moskauer Rundfunks
    Mstiwoi: Alexei Koroljew
    Woislawa: Tatiana Feodorowna Tugarinowa
    Jaromir: Wladimir Machow
    Morena: Natalia Kulagina
    Melodia 0323-30 (4 LP)
  • Noč' pered roždestvom (Die Nacht vor Weihnachten; Nikolaj Rimskij-Korsakov nach Nikolai W. Gogol'), Oper 4 Akte (1894/95; 10. Dez. [28. Nov.] 1895 St. Petersburg, Mariinskij-Theater)
    DETAILS Personen
    Die Zarin - Mezzosopran
    Der Amtmann - Bariton
    Tschub, ein bejahrter Kosak - Bass
    Oxána, seine Tochter - Sopran
    Solócha, eine Witwe - Alt
    Wakúla, der Schmied, ihr Sohn - Tenor
    Panás, Tschubs Gevatter - Bass
    Ossip Nikiphorowitsch, Küster - Tenor
    Der Teufel - Tenor
    Patzjuk, ein Zauberer - Bass
    Mädchen, Burschen, Kosaken, Hexen, Zauberer, Geister
    Ort und Zeit
    Eine Legende aus dem Zarenpalast in Dikánka (Ukraine)
    Bild-/Tondokumente
    1948 Nicolai Semjonowitsch Golowanow; Chor & Orchester Radio Moskau
    Oksana: Natalja Dimitrijewna Spiller
    Tsaritsa: L. Legostajewa
    Solocha: Natalia Kulagina
    Schmied Wakula: Dimitri Tarkow
    Der Teufel: P. Pontrijagin
    Golowa: Sergei Iwanowitsch Migai
    Chub: Sergei Krasowski
    Panas: V. Tjutjunik
    Pazjuk: Alexei Koroljew
    Melodia / Arlecchino ARL 72-3 (2 CD)

    1990 Michail Jurowski; Yurlov Choir, Moskow Forum Theatre Orchestra
    Oksana: Ekaterina Kudriawtschenko
    Tsaritsa: Olga Tiruchnowa
    Solocha: Elena Zaremba
    Schmied Wakula: Wladimir Bogatschow
    Der Teufel: Wiatscheslaw Voinarowsky
    Golowa: N.N.
    Chub: Stanislaw Suleimanow
    Panas: Maxim Dormidontowitsch Michailow
    Pazjuk: Boris Bejko
    Le Chant du Monde LDC 288001-2 (2 CD)
  • Bagdadskij borodobrej (Der Barbier von Bagdad; Nikolaj Rimskij-Korsakov), Oper 1 Akt (1895), Skizzen
  • Sadko. Opera-bylina (Nikolaj Rimskij-Korsakov/Vladimir Stasov u. a.), 7 Bilder (1895/96; 7. Jan. 1898 [26. Dez. 1897] Moskau, Mamontov)
    DETAILS Personen
    Foma Nasaritsch, Ältester und Ratsherr von Nowgorod - Charaktertenor
    Luka Sinowitsch, Wojwode - Charakterbass
    Sadko, Guslaspieler und Sänger - Heldentenor
    Ljubawa Buslajewna, seine junge Frau - Dramatischer Mezzosopran/Dramatischer Alt
    Neshata, junger Guslaspieler aus Kiew - Dramatischer oder Tiefer Alt
    Duda, Gaukler - Charakterbass/Bass buffo
    Sopjel, Gaukler - Tenor buffo
    Warägischer Kaufmann - Charakterbass
    Indischer Kaufmann - Lyrischer Tenor
    Venezianischer Kaufmann - Lyrischer Bariton
    Der Ozean, Meeresfürst - Seriöser Bass
    Wolchowa, seine jüngste Tochter - Lyrischer Koloratursopran
    Die Erscheinung - Helden- oder Charakterbariton
    Vier Gaukler und Zauberer - Mezzosoprane und Tenöre
    Gaukler und Zauberer, Bürger und Bürgerinnen von Nowgorod, Kaufleute, Seeleute und Mannschaften Sadkos, Pilger, Greise und Meeresprinzessinnen
    Ort und Zeit
    In Nowgorod, auf dem Meer, in des Meeres Tiefe, eine Sage
    Ballett
    Tänze der Gaukler (1. und 4. Bild), Tanz der Schwäne (2. Bild), Tänze der Flüsse und Bäche, der goldenen und silbernen Fische und der Meeresbewohner (6. Bild)
    Orchester
    3 Flöten (3. auch Kleine Flöte), 2 Oboen, Englisch Horn, 3 Klarinetten (3. auch Baßklarinette), 2 Fagotte, Kontrafagott, 4 Hörner, 3 Trompeten (3. auch Alttrompete), 3 Posaunen, Baßtuba, Pauken, Schlagzeug, hohe und tiefe Glocken, 2 Harfen, Klavier, Orgel, Streicher
    Bild-/Tondokumente
    ???? Wassili Nebolsin; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Nikander Chanajew
    E. Gribowa
    Waleria Wladmirowna Barsowa
    Bronislawa Zlatogarowa
    Iwan Iwanowitsch Petrow
    Mark Ossipowitsch Reisen
    Melodia M10 46785 (3 LP)

    1950 Nicolai Semjonowitsch Golowanow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Sadko: Georgi Nelepp
    Ljubawa Buslajewna: Vera Dawidowa
    Neshata: Elisaweta Iwanowna Antonowa
    Ozean, der Zar des Meeres: Sergei Krasovski
    Meeresprinzessin Wolchowa: Elisaweta Wladimirowna Schumskaja
    Duda: Sergei Koltipin
    Waragischer Kaufmann: Mark Ossipowitsch Reisen
    Indischer Kaufmann: Iwan Semjonowitsch Koslowski
    Venezianischer Kaufmann: Pawel Gerasimowitsch Lisizian
    Le Chant du Monde LDX 78008 (4 LP); MK DO 01480-7 (4 LP); Monarch MWL 313-6 (4 LP) / Arlecchino ARL 23-25 (3 CD)

    1959 Mladen Basic; Chor & Orchester der Nationaloper Zagreb
    Sadko: Drago Startz
    Ljubawa Buslajewna: Ana Lipsa
    Neshata: Marianna Radev
    Ozean, der Zar des Meeres: Miljenko Grozdanic
    Meeresprinzessin Wolchowa: Marija Glavacevic
    Duda: Milivoi Becanovic
    Waragischer Kaufmann: Drago Bernardic
    Indischer Kaufmann: Sergei Reinis
    Venezianischer Kaufmann: Tugomir Alaupovic
    Philips A 02010-3 (4 LP)

    1993 Valery Gergiev; Chor & Orchester der Kirow Theaters St. Petersburg
    Sadko: Wladimir Galusin
    Ljubawa Buslajewna: Marianna Tarassowa
    Neshata: Larissa Diadkowa
    Ozean, der Zar des Meeres: Sergei Alexaschkin
    Meeresprinzessin Wolchowa: Valentina Tsidipowa
    Duda: Wladimir Ognowienko
    Waragischer Kaufmann: Bulad Minschilkiew
    Indischer Kaufmann: Gegam Grigorian
    Venezianischer Kaufmann: Alexander Gergalow
    Philips 442 138-2 (3 CD) (live)
  • Mocart i Sal'ieri (Mozart und Salieri; Aleksandr S. Puškin), Oper 1 Akt op. 48 (1897; 7. Dez. [25. Nov.] 1898 Moskau)
    DETAILS Personen
    Mozart - Tenor
    Salieri - Bass
    Ein Straßenmusikant - stumme Rolle
    Ort und Zeit
    Wien am Ende des 18. Jahrhunderts
    Bild-/Tondokumente
    1947 Samuel Abramowitsch Samosud; Chor & Orchester des Stanislavski & Nemirovitsch-Dantschenko Theaters Moskau
    Mozart: Sergei Jakowlewitsch Lemeschew
    Salieri: Alexander Stepanowitsch Pirogow
    Le Chant du Monde LDX 78020 (3 LP); Melodia M10 38555 (1 LP)

    1951 Samuel Abramowitsch Samosud; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Mozart: Iwan Semjonowitsch Koslowski
    Salieri: Mark Ossipowitsch Reisen
    MK DO 0589-90 (1 LP) / Arlecchino A13 (1 CD)

    1956 René Leibowitz; Kammerchor & Radiosymphonie-Orchester Paris
    Mozart: Jean Mollien
    Salieri: Jacques Linsolas
    Oceanic OCS 32 (1 LP)

    1977 Alois Hochstrasser; Grazer Concertchor, Grazer Mozartensemble
    Mozart: Thomas Moser
    Salieri: Robert Hall
    Preiser

    1980 Marek Janowski; Rundfunkchor Leipzig, Staatskapelle Dresden
    Mozart: Peter Schreier
    Salieri: Theo Adam
    EMI 065-46434 (1 LP); Eterna 827 509 (1 LP) / Berlin Classics 2089 (1 CD) (deutsch)

    1985 Stoyan Angelov; Bulgarischer Nationalchor 'Svetoslav Obretebnov', Symphonie-Orchester des nationalen Bulgarischen Rundfunks
    Mozart: Avram Andrejev
    Salieri: Pavel Gerdijikov
    Harmonia Mundi HM 145 (1 LP) / Fidelio 1827 (1 CD)

    1986 Mark Ermler; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Mozart: Alexander Fedin
    Salieri: Jewgeni Jewgenjewitsch Nesterenko
    Melodia A10 323 (1 LP) / Melodia MCD 145 (1 CD)

    1992 Juri Turowski; I Musici de Montréal
    Mozart: Wladimir Bogatschow
    Salieri: Nikita Storojew
    Chandos 9149 (1 CD)
  • Bojarynja Vera Šeloga (Die Bojarin Vera Šeloga; Nikolaj Rimskij-Korsakov nach Mej), Oper 1 Akt op. 54 (1898 als Prolog zu Psovitjanka ; 27. [15.] Dez. 1898 Moskau)
    DETAILS Personen
    Bojar Scheloga - Bass
    Wera Scheloga, seine Gattin - Sopran
    Nadeschda und Wlasewna, ihre Schwestern - Mezzosopran
    Großherzog Tochmakow - Bass
    Dienerschaft, Soldaten, Volk
    Ort und Zeit
    Russland im 16. Jahrhundert
    Bild-/Tondokumente
    ????Mark Ermler; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Tamara Andrejewna Milaschkina
    Karimow
    Melodia C10 24693 (1 LP)

    1982 Stoyan Angelov; Symphonie-Orchester des nationalen Bulgarischen Rundfunks
    Wlasjewna: Stefka Mineva
    Nadeshda Nasowa: Alexandrina Milcheva-Nonova
    Wera Dmitrijewna Sheloga: Stefka Evstatieva
    Fürst Juri Iwanowitsch Tokmakow: Dimiter Stanchev
    Bojar Iwan Semjonowitsch Sheloga: Petar Bakardjiev
    Fidelio 1877 (1 CD); Capriccio 10762 (1 CD)
  • Carskaja nevesta (Die Zarenbraut; Il'ja F. Tjumenev nach Lev Mej), Oper 4 Akte (1898, Arie im 3. Akt ergänzt 1899; 3. Nov. [22. Okt.] 1899 Moskau)
    DETAILS Personen
    Wassili Stepanowitsch Sobakin, Kaufmann - Bass
    Marfa, seine Tochter - Sopran
    Grigor Gregorewitsch Grjasnoi, Opritschnik - Bariton
    Ljubascha, seine Geliebte - Mezzosopran
    Grigori Maljuta Skuratow, Opritschnik - Bass
    Iwan Sergewitsch Lykow, ein Bojar - Tenor
    Domna Iwanowa Saburowa, Kaufmannsfrau - Sopran
    Dunjascha, ihre Tochter, Maras Freundin - Alt
    Jelissej Bomelius, Leibarzt des Zaren - Tenor
    Petrowna, Sobakins Haushälterin - Mezzosopran
    Maljuta Skuratow, Diener des Zaren - Bass
    Bojaren, Offiziere, Opritschniki, Sänger, Diener, Volk
    Ort und Zeit
    Moskau, 1572
    Bild-/Tondokumente
    1943 Liew P. Steinberg; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Marfa: Natalja Dimitrijewna Spiller
    Ljubascha: Maria Petrowna Maxakowa
    Iwan Sergejewitsch Lykow: Anatoli Orfionow
    Grigori Grigorjewitsch Grjasnoi: Piotr Medtwjedew
    Wassili Stepanowitsch Sobakin: Maxim Dormidontowitsch Michailow
    Jelissej Bomeli: N.N.
    Dante LYS 055-6 (2 CD)

    1955 Wladimir Piradow; Chor & Orchester der Kiewer Oper
    Marfa: Jelisaweta Chawdar
    Ljubascha: Larissa Rudenko
    Iwan Sergejewitsch Lykow: N.N.
    Grigori Grigorjewitsch Grjasnoi: Michail Stepanowitsch Grischko
    Wassili Stepanowitsch Sobakin: Boris Gmyrja
    Jelissej Bomeli: Iwan Iwanow
    MK DO 02307-14 (4 LP)

    1972 Fuat Mansurow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Marfa: Galina Pawlowna Wischnewskaja
    Ljubascha: Irina Konstantinowa Archipowa
    Iwan Sergejewitsch Lykow: Wladimir Andrejewitsch Atlantow
    Grigori Grigorjewitsch Grjasnoi: Wladimir Antonowitsch Valaitis
    Wassili Stepanowitsch Sobakin: Jewgeni Jewgenjewitsch Nesterenko
    Jelissej Bomeli: Andrei Sokolow
    Eurodisc XI 87 443 (3 LP); Le Chant du Monde LDX 78641-3 (3 LP); Melodia CM 3899 (3 LP) / Le Chant du Monde 2781037-8 (2 CD)

    1992 Andrei Tschistiakow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Marfa: Ekaterina Kudriawtschenko
    Ljubascha: Nina Terentiewa
    Iwan Sergejewitsch Lykow: Arkadi Mischenkin
    Grigori Grigorjewitsch Grjasnoi: Wladislaw Werestnikow
    Wassili Stepanowitsch Sobakin: Piotr Gluboky
    Jelissej Bomeli: Wladimir Kudriaschow
    Le Chant du Monde LDC288 056-7 (2 CD)
  • Skazka o care Saltane (Das Märchen vom Zaren Saltan; Vladimir Bel'skij nach Alexander S. Puškin), Oper Prolog und 4 Akte (7 Bilder) (1899-1900; 3. Nov. [21. Okt.] 1900 Moskau)
    DETAILS Personen
    Zar Saltan - Bass
    Militressa, die jüngste Schwester - Sopran
    Tkatschicha, die mittlere Schwester - Mezzosopran
    Powaricha, die älteste Schwester - Sopran
    Barbaricha, ihre Base und Vertraute - Alt
    Zarewitsch Gwidon - Tenor
    Der Schwan (Prinzessin Schwanhilde) - Sopran
    Skomoroche, der Hofnarr - Bass
    Ein Bote - Bariton
    Der alte Mann - Tenor
    Dreiunddreissig, von Tschernomor geführte Meeresritter, das Eichhörnchen und die Hummel - Ballett
    Hofstaat, Bojaren, Wachen, Krieger, Seeleute, Sänger, Zauberer, Geister, Volk
    Ort und Zeit
    Tmutakaran und die Insel Bujan, ein Märchen
    Bild-/Tondokumente
    1959 Wassili Nebolsin; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Zar Saltan: Iwan Iwanowitsch Petrow
    Zarin Militrissa: Eugenia Fedorowna Smolenskaja
    Barbaricha: Eugenia Matwejewna Werbitzkaja
    Zarewitsch Gwidon: Wladimir Iwanowsky
    Die Schwanen-Zarewna: Galina Wassiljewna Olejnitschenko
    Le Chant du Monde LDX 78019 (3 LP); MK DO 05010-5 (3 LP) / Le Chant du Monde 2781037-8 (2 CD)

    1960 Dimitri Gebré; Chor & Orchester der Nationaloper Zagreb
    Zar Saltan: Zdravko Kovac
    Zarin Militrissa: Nada Toncic
    Barbaricha: Marianna Radev
    Zarewitsch Gwidon: Janez Lipuschek
    Die Schwanen-Zarewna: Bianka Dezman-Kavur
    Philips A 02014-6 (3 LP)
  • Servilija (Nikolaj Rimskij-Korsakov nach Lev Mej), Oper 5 Akte (1900/01; 14. [1.] Okt. 1902 St. Petersburg, Mariinskij-Theater)
    DETAILS Personen
    Sofonius Tigellinus, Präfekt der Prätorianer - Bass
    Thraseas Pätus, Senator - Tenor
    Barea Soranus, Senator - Bass
    Paconius Agrippinus, Senator - Bass
    Helvidius Priscus, Senator - Bass
    Curtius Montanus, Senator - Tenor
    Valerius Rusticus, Volkstribun - Tenor
    Egnatius, von Soranus freigelassen - Bariton
    Fulcinius Afer, Bürger - Tenor
    Avidius Hyspo, Bürger - Bass
    Caestus, Bürger - Bass
    Velox, Bürger - Bass
    Mella, Bürger - Tenor
    Servilia, Soranus' Tochter - Sopran
    Antonia, ihre Amme - Mezzosopran
    Locusta, eine Zauberin - Mezzosopran
    Ein Centurio - Bass
    Ein Prätor und ein Herold, Senatoren, Tribunen, Priester, Prätorianer, Gladiatoren, Soldaten, Musikanten, Händler, Sänger, Bürger, Christen, Volk, Sklaven
    Ort und Zeit
    Rom zur Zeit Neros, 67 nach Christus
  • Kaščej bessmertnyj. Osennjaja skazočnaja opera (Kaščej der Unsterbliche, Herbstmärchen-Oper; Nikolaj Rimskij-Korsakov/Sofija Rimskaja-Korsakova nach Evgenij Petrovskij), 1 Akt (1901/02, Schluß überarbeitet 1906; 25. [12.] Dez. 1902 Moskau, Mamontov)
    DETAILS Personen
    Kaschtschej, der Zauberer - Tenor
    Kaschtscheevna, seine Tochter - Mezzosopran
    Prinzessin Tausendschön - Sopran
    Iwan, ihr Verlobter - Bariton
    Held Sturmwind - Bass
    Unsichtbare Stimmen - Chor
    Ort und Zeit
    Eine Legende
    Bild-/Tondokumente
    1949 Samuel Abramowitsch Samosud; Chor & Sinfonie-Orchester der UdSSR
    Der unsterblische Kaschtschej: P. Pontrijagin
    Zarewna Herzliebste-Schöne: V. Gradowa
    Iwan Korolewitsch: Pawel Gerasimowitsch Lisizian
    Kaschtschejewna: A. Kletschewa
    der Recke Sturmwind: K. Poljajew
    Le Chant du Monde LDX 78020 (3 LP); Melodia M10 49115 (2 LP)

    1991 Andrei Tschistiakow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Der unsterblische Kaschtschej: Alexander Archipow
    Zarewna Herzliebste-Schöne: Irina Jurina
    Iwan Korolewitsch: Wladislaw Werestnikow
    Kaschtschejewna: Nina Terentiewa
    der Recke Sturmwind: Wladimir Matorin
    Le Chant du Monde 288046 (1 CD)
  • Pan Voevoda (Pan Wojewode; Il'ja F. Tjumenev), Oper 4 Akte (1902/03; 16. [3.] Okt. 1904 St. Petersburg, Konservatorium)
    DETAILS Personen
    Pan Wojewode - Bass
    Jadwiga Zapolska, eine reiche aristokratische Witwe - Sopran
    Der alte Dzjuba, Gutsnachbar des Wojewoden - Bass
    Der junge Olesnicki, Gutsnachbar des Wojewoden - Alt
    Boleslaw Czaplinski und Poslawski, seine Freunde, Kleinadlige - Tenor, Bariton
    Maria Oskolska, eine kleinadlige Witwe - Sopran
    Dorosz, ein alter Imker und Heilkundiger - Bass
    Der Hofmarschall des Wojewoden - Tenor
    Gäste des Wojewoden - Chor
    Gutsbesitzer und ihre Frauen, Kleinadlige, Bürger, Jäger, Wachen, Dienerschaft, Volk
    Ort und Zeit
    Polen im 16. bis 17. Jahrhundert
    Bild-/Tondokumente
    1951 Samuel Abramowitsch Samosud; Chor & Orchester des Sowjetischen Rundfunks
    Natalia Roschhdestwenskaja
    Anatoli Iwanowitsch Orfenow
    Raschewskaja
    L. Legostajewa
    Melodia M10 48653-8 (3 LP)
  • Skazani o nevidimom grade Kiteže i deve Fevronii (Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch und der Jungfrau Ferronia; Vladimir Bel'skij nach unterschiedlichen Quellen), Oper 4 Akte (1903/04; 20. [7.] Febr. 1907 St. Petersburg, Marinskij-Theater)
    DETAILS Personen
    Fürst Jurij - Bass
    Prinz Wsewolod, sein Sohn - Tenor
    Pojarek, Waffenträger des Fürsten - Bariton
    Fewronia - Sopran
    Grischka Kutjerma - Tenor
    Burundai, Bediai, Tatarenhauptleute - Bässe
    Bürger von Klein- und Großkitesch, Krieger, Tataren, Sänger, Volk
    Ort und Zeit
    Russland in einer Sagenwelt
    Bild-/Tondokumente
    1956 Wassili Nebolsin; Chor & Orchester des sowjetischen Rundfunks
    Fewronija: Natalia Roschdestwenskaja
    Fürstensohn Wsewolod Jurjewitsch: Iwan Semjonowitsch Koslowski
    Fürst Juri Wsewolodowitsch: Iwan Iwanowitsch Petrow
    Grischka: Dimitri Tarkow
    Fedor Pojarok: Ilia Bogdanow
    Le Chant du Monde LDX 78009 (4 LP); MK DO 06489-96 (4 LP) / Arlecchino ARL 51-3 (3 CD)

    1983 Jewgeni Fjodorowitsch Swetlanow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Fewronija: Galina Kalinina
    Fürstensohn Wsewolod Jurjewitsch: Jewgeni Raikow
    Fürst Juri Wsewolodowitsch: Alexander Filippowitsch Wedernikow
    Grischka: Wladislaw Iwanowitsch Piawko
    Fedor Pojarok: Michael Maslow
    Melodia C10 23807 (4 LP) / Le Chant du Monde LDC 278 857-9 (3 CD) (live)

    1995 Wladimir Fedosejew; Kammerchor Sofia, Chor der Russischen Akademie Moskau, Wiener Symphoniker
    Fewronija: Elena Prokina
    Fürstensohn Wsewolod Jurjewitsch: Sergei Naida
    Fürst Juri Wsewolodowitsch: Pawel Daniljük
    Grischka: Wladimir Galusin
    Fedor Pojarok: Samson Isumow
    Koch-Schwann 3-1144-2 (2 CD) (live Bregenzer Festspiele)
  • Sten'ka Razin (Vladimir Bel'skij), Oper (1905), Skizzen
  • Zemlja i nebo (Erde und Himmel; nach George Gordon Byron, Heaven and Earth) (1905), Skizzen
  • Zolotoj petušok (Der goldene Hahn; Vladimir Bel'skij nach einem Versmärchen von Aleksandr S. Puškin), Oper Prolog, 3 Akte, Epilog (1906/07; 7. Okt. [25. Sept.] 1909 Moskau, Zimins Operntheater)
    DETAILS Personen
    König Dodon - Baß
    Prinz Gwidon - Tenor
    Prinz Afron - Bariton
    General Polkan - Bass
    Der Astrologe - Tenor
    Die Königin von Schemacha - Sopran
    Amelfa, Beschließerin - Alt
    Der goldene Hahn - Sopran
    Adlige, Offiziere, Soldaten, Sklaven, Volk
    Ort und Zeit
    Ein Märchen
    Orchester
    3 Flöten (auch Piccolo), 3 Oboen (auch Englisch Horn), 3 Klarinetten (auch Baßklarinette), 3 Fagotte (auch Kontrafagott), 4 Hörner, 3 Trompeten (auch A-Trompete), 3 Posaunen, Tuba, Pauken, Schlagzeug, 2 Harfen, Streicher
    Gliederung
    Durchkomponiert
    Dauer
    ca. 2 Stunden
    Verlag
    Robert Forberg Musikverlag, Bonn-Bad Godesberg; Jürgenson, Moskau
    Bild-/Tondokumente
    ???? Dimitri Kitajenko; Großes Symphonie-Orchester der UdSSR
    Jewgeni Jewgenjewitsch Nesterenko
    Schalajewa
    Wiatscheslaw Voinarowsky
    Swistow
    Moksalow
    Raisa Kotowa
    Tanow
    Ustinowa
    Melodia A10 00531 (3 LP)

    1962 Alexei Kowalew/Jewgeni Akulow; Orchester des sowjetischen Rundfunks
    Zar Dodon: Alexei Koroljew
    Zarewitsch Gwidon: Juri Jelnikow
    Der Astrologe: Gennadi Pischajew
    Zarin von Schemacha: Klara Kadinskaja
    Stimme des goldenen Hahns: Nina Poljakowa
    Beschließerin Amelfa: Antonina Kleschtschkowa
    Le Chant du Monde LDX 78011 (3 LP); Melodia D 010653-8 (3 LP); Westminster WGSO 82413 (3 LP)

    1971 Julius Rudel; Orchestra of the New York City Opera
    Zar Dodon: Norman Treigle
    Der Astrologe: Enrico di Giuseppe
    Zarin von Schemacha: Beverly Sills
    Stimme des goldenen Hahns: Syble Young
    Beschließerin Amelfa: Muriel Costa-Greenspon
    BJR 142 (2 LP) (englisch, live)

    1985 Dimiter Manolov; Chor & Orchester der Nationaloper Sofia
    Zar Dodon: Nikolai Stoilov
    Zarewitsch Gwidon: Ljubomir Bodurov
    Der Astrologe: Lubomir Diakovski
    Zarin von Schemacha: Elena Stoyanova
    Stimme des goldenen Hahns: Javora Stoilova
    Beschließerin Amelfa: Ewgenia Babacheva
    Fidelio 8809-10 (2 CD); Capriccio 10760-1 (2 CD)

    1988 Jewgeni Fjodorowitsch Swetlanow; Chor & Orchester des Bolschoi-Theaters Moskau
    Zar Dodon: Arthur Eisen
    Zarewitsch Gwidon: Arkadi Mischenkin
    Der Astrologe: Oleg Biktimirow
    Zarin von Schemacha: Elena Brilewa
    Stimme des goldenen Hahns: Irina Udalowa
    Beschließerin Amelfa: Nina Gaponowa
    Arts & Electronics AED2-10391 (2 CD) (live)
  • A B C D E F G H
    I J K L M N O P
    Q R S T U V W Z

    operone