Reichardt, Johann Friedrich
* 25. Nov. 1752 in Königsberg
+ 27. Juni 1814 in Giebichenstein bei Halle/Saale
Kapellmeister, Komponist und Musikschriftsteller

Bühnenwerk

I. Singspiele

  • Hänschen und Gretchen (Johann Christian Bock nach Michel-Jean Sedaine Rose et Colas), Operette (Singspiel) 1 Akt (1771/72; nicht aufgeführt)
  • Amors Guckkasten (La lanterne magique de l'amour) (Johann Benjamin Michaelis), Operette (Singspiel), 1 Akt (1772; UA 1773? Berlin)
  • Der Holzbauer oder Die drei Wünsche (nach Castet und Jean-François Guichard Le Bucheron), Singspiel 1 Akt (um 1775; nicht aufgeführt)
  • Der Bleidecker (Ahorn) (1778 Berlin)
  • Liebe nur beglückt (Johann Friedrich Reichardt), deutsches Singeschauspiel 3 Akte (um 1781; Herbst 1781 Dessau)
  • Claudine von Villa Bella (Goethe), Singspiel 3 Akte (um 1789; 29. Juli 1789 Berlin, Schloss Charlottenburg)
  • Jery und Bäteli (Goethe), Singspiel 1 Akt (1789; 30. März 1801 Berlin)
  • Lila (Goethe), Singspiel mit Tänzen 1 Akt (1791; nicht aufgeführt?), Musik verschollen
  • Erwin und Elmire (Goethe), Singspiel 2 Akte (um 1791; vor 2. März 1793 Berlin)
  • Der Großkophta (Goethe), Schauspiel (Fragment) (um 1792; nicht aufgeführt?)

    II. Liederspiele

  • Lieb' und Treu (Lieb' und Frieden) (Johann Friedrich Reichardt), Liederspiel 1 Akt (31. März 1800 Berlin)
  • Der Jubel, oder Juchhei (Johann Friedrich Reichardt), Liederspiel 1 Akt (21. Juni 1800 Berlin)
  • Kunst und Liebe (Johann Friedrich Reichardt), Liederspiel 1 Akt (30.Nov. 1807 Berlin)

    III. Opern (Deutsche Opern)

  • Die Geisterinsel (Friedrich Wilhelm Gotter und Friedrich Hildebrand von Einsiedel nach Shakespeare, The Tempest), Dialog-Oper 3 Akte (6. Juli 1798 Berlin, Königliches Nationaltheater am Gendarmenmarkt)
  • Das Zauberschloß (August von Kotzebue), Zauberoper 3 Akte (1801; 2. Jan. 1802 Berlin)
  • Das blaue Ungeheuer (Johann Friedrich Reichardt nach Carlo Gozzi) (um 1808; einzelne Stücke während des Wiener Aufenthalts 1808/09 in Privathäusern gegeben); Musik verschollen
  • Bradamante (Heinrich Joseph von Collin), lyrisches Schauspiel 4 Akte (1808/09; 3. Febr. 1809 Wien)
  • Der Taucher (Samuel Gottlieb Bürde nach Friedrich von Schiller), Romantische Oper 2 Akte (1810; 18. März 1811 Berlin)

    Italienische Opern

  • Le feste galanti (La gioja dopo il duolo o Le feste superbe ) (Leopoldo de Villati nach Joseph-François Duché de Vancy), dramma per musica 3 Akte (1774; 1774/75 Potsdam)
  • Andromeda (Antonio de' Filistri da Caramondani), dramma per musica 3 Akte (1787; 11. Jan. 1788 Berlin)
  • Protesilao (Gaetano Sertor), dramma per musica 2 Akte (1789; 26. Jan. 1789 Berlin); (nur 1. Akt; 2. Akt von Naumann )
  • Brenno (Filistri da Caramondani), Musikalisches Drama mit Chören und Tänzen 3 Akte (1789; 16. Okt. 1789 Berlin, Königliche Oper; erste deutschsprachige Opernaufführung in diesem Hause)
  • L'olimpiade (Pietro Metastasio), dramma per musica 3 Akte (1791; 2. Okt. 1791 Berlin)
  • Rosamonda (Filistri da Caramondani), tragedia lirica 3 Akte (1801; 6. Febr. 1801 Berlin)

    Französische Opern

  • Panthee (A. Berquin), tragédie lyrique 4 Akte (1785/86; nicht aufgeführt), einzelne Proben in Paris 1785/86)
  • Tamerlan (M. de Mandenville nach François Marie Voltaire L'Orphelin de la chine), tragédie lyrique 4 Akte (1785/1800; Juni 1786 Paris: Proben auf dem Theater und Szenen in Privatzirkeln; in deutscher Übersetzung von Johann Otto Heinrich Schaum 16. Okt. 1800 Berlin)
  • L'Heureux naufrage (Librettist unbekannt), opéra comique 1 Akt (1808; Herbst 1808 Kassel?)

    IV. Melodramen

  • Cephalus und Prokris (Karl Wilhelm Ramler), Melodram 1 Akt (1777; 7. Juli 1777 Hamburg)
  • Ino (Johann Christian Brandes), Melodram 1 Akt (1779; 4. Aug. 1779 Leipzig)
  • Herkules Tod (nach Sophokles), Melodram 1 Akt (um 18081; 10. April 1802)

    V. Schauspielmusiken

  • Macbeth (Shakespeare, Musik zu den Hexenszenen nach G. A. Bürgers Übersetzung) (1778; 28. Dez. 1787 Berlin)
  • Götz von Berlichingen (Goethe) (um 1790 Berlin), Musik verschollen
  • Faust I (Goethe) (1790 Berlin)
  • Torquato Tasso (Goethe) (1791 Berlin)
  • Egmont (Goethe) (1791; 25. April 1796 Weimar)
  • Clavigo (Goethe) (1791; 15. Juli 1803 Berlin), Musik verloren
  • Angelica liberata oder Der Sturz des Ungeheuers (Librettist unbekannt) (16. Okt. 1797 Leipzig), Musik verloren
  • Iphigenia (Goethe) (um 1798 Berlin)
  • Die Hussiten vor Naumburg (August von Kotzebue) (um 1800; 5. Nov. 1802 Berlin), (gemeinsam mit I. Müller u. a.)
  • Die Kreuzfahrer (Les croises ) (August von Kotzebue) (1801; 1. Jan. 1802 Berlin)
  • Die Räuber (Friedrich von Schiller) (o. J. Berlin)
  • Die Jungfrau von Orleans (Friedrich von Schiller) (o. J. Berlin)
  • Wallenstein (ders.) (6. Febr. 1825 Leipzig)

    VI. Ballette

  • Orpheus (um 1765-1770 Königsberg), Kinderballett, Musik verschollen
  • Trippstrill oder die Kunst alte Weiber wieder jung zu machen (um 1765-1770 Königsberg), Musik verschollen

    VII. Prologe

  • Il genio della Russia e il genio della Prussia (Landi), Prolog zu C. H. Graun, Angelica e Medoro (14. Juli 1776 Berlin)
  • Was wir bringen (1802) (Goethe), Vorspiel bei Eröffnung des neuen Schauspielhauses (26. Juni 1802 Lauchstädt)
  • Venez plaisirs charmants (1808) (Aurore Bursay), ein französischer Prolog (20. Febr. 1808 Kassel)

    VIII. Sonstige Bühnenmusik

  • Überarbeitungen: Hasse , Artemesia (Karneval 1778 und später Berlin), (Neukomposition der Rollen der Artemesia und des Nikander); Bertoni , Orfeo (31. Jan. 1778 Berlin), (zahlreiche Einlagearien)
  • zahlreiche Einlegearien in Opern überwiegend von Hasse und Graun
  • zahlreiche (Konzert-)Arien, meist in handschriftlicher Überlieferung

    operone

  • list home