Spruchlexikon DEUTSCH

<<< 0090 >>>

Besser was der Herr will, als was er befiehlt.
i] Oft würde das Gegenteil dessen geschehen, was der Herr beabsichtigt, wenn seine Anordnungen buchstäblich ausgeführt würden; der verständige Diener sucht das zu tun, was der Herr eigentlich getan haben will.
dä] Untertiden giør tieneren ikke hvad herren befaler, men hvad herren vil.
Besser was im Darm, als Ringe am Finger und Arm.
dk] Bedre noget paa armen end alt i tarmen.
Besser was in den Leib als um den Leib.
Besser was man hat, als was man kriegen soll.
Besser was, als gar nichts, sagte der Junge, als er ein Kopfstück zur Kirmes bekam.
Besser Wasser aus dem Bauch als aus der Feder.
Besser Wasser getrunken und erworben, als Wein getrunken und verdorben.
Besser Wasser in den Mund nehmen als der Schwiegermutter widersprechen.
Estland
Besser Wasser trinken im eigenen Land als im fremden Bier.
Besser Wasser trinken in Ehren, als Wein in Schande.
Besser Wasser von einem Freund trinken, als Wein von einem Verräter.
Frankreich
Besser Wassernot im April, als Mäuse und Maulwürfe treiben ihr Spiel.
Besser wat wiyt halen as in der Nägde nix te kriygen.
Düren
hdt] Besser weit weg holen als in der Nähe nichts kriegen.
Besser weder Soldatentod im fremde Land ist Kummerbrot im Vaterland.
Besser Weglaufen als schlecht standhalten.
Irland
Besser wegnehmen als hinzugeben.
Estland
Besser Weiber begraben, als zur (o. in die) Kirche führen.
Besser weichen als die Schlacht verlieren.
Besser weichen, als zanken.
Besser Wein trinken und erwerben, als Wasser trinken und verderben.
dk] Bedre at drikke viin oghverve, end vand, og forderve.
sd] Bättre dricka vijn och wärfva, än wattn och förderfva.
Besser weinen als fliehen.
Besser weint einer als viele.
Besser weiß mit Schaden, dann mit Schande.
Besser weise mit Schaden, dann mit Schande.
Besser weise Sprache als gut gekämmtes Haar.
Island
Besser weise, denn beredt sein.
Besser wenig als nichts.
dk] Bedre lidet end intet.
fr] Encore un peu, vaut mieux que rien.
fr] Peu vaut mieux que rien du tout.
Besser wenig als zu wenig.
Kamerun
Besser wenig erwerben, als die Zeit verderben.
es] Cuando pudieres trabajar no lo dejes, aunque no te den lo que mereces.
Besser wenig gebraten (o. Gebratenes) als viel Rauch.
Besser wenig haben und werben, als viel haben und verderben.
Besser wenig in Andacht, als viel ohne sie.
Besser wenig in der Hand als viel in den Händen (o. in der Welt).
Estland
Besser wenig in Frieden als viel in Streit.
Estland
Besser wenig mit Ehren, als viel mit Schande.
Besser wenig mit Gerechtigkeit als viel Einkommen mit Unrecht.
Die Sprüche Salomos 16, 8
Besser wenig mit gutem Gewissen, denn durch Schalkheit viel an sich gerissen.
Besser wenig mit Liebe als viel mit Fäusten.
la] Cum dat oluscula mensa munuscula pace quieta.
la] Ne pete grandia, lautaque prandia lite repleta.
Besser wenig mit Recht, als vieles mit Unrecht.
mhd] Beter weinich mit rechte dan vele mit unrechte.
la] Praestat habere parum iuste quam plurima inique.
nl] Liever met regt niets, dan met slecht iets.
Besser wenig mit Ruh, als viel mit Unruh.
dk] Bedre er lit med ro og rette, end meget med uro og trætte.
la] Satius est in terra pauperum esse, quam divitem navigare.
Besser wenig mit Ruhe und Friede, denn viel mit Unlust.
Besser wenig und gut als viel und schlecht.
sd] Bättre litet och godt än mycket, som till intet dager.
Besser wenig und oft, als viel und gar nicht.
pl] Lepszy częsty zysk mały, aniz wielkiego czekać długo.
Besser wenig Worte und viel Herz als viel Worte und wenig Herz.
Besser weniger säen und wohl ackern, denn viel säen und übel ackern.
Besser weniger und dafür besseres.
Russland
Besser wenn tausend Knechte stehlen, als wenn ein Teilhaber abrechnet.
Arabien
Besser wenn'n jung Wicht (Mädchen) sittet as ne Ule, as wenn se wippet as 'ne Eakster (Elster).
Büren
Besser wer mit Gottes Hilfe geht, als wer noch so früh aufsteht.
Spanien
Besser werben, denn verderben.
Besser Wermut im Munde als Galle im Herzen.
Estland
Besser wie ein Bettler zu sterben, als wie ein Bettler zu leben.
England
Besser wie ein Stein am Schädel.
Österreich
Besser windstiller Frost als windiges Tauwetter.
Estland
Besser wird mir schlecht, als dass es mir leid tut.
Rumänien
Besser wissen als wähnen (raten).
la] Vitiosum est, velle potius sciri quam scire.
Besser Witwe mit erhobenem Haupt als eine schlechte Ehe.
Besser wohl hinter sich, als übel vor sich.
Besser wohl leben als lange leben.
dk] Bedre at være omhyggelig for at leve vel, end begjerlig at leve længe.
Besser wohl, als voll.
Besser wohlberaten als wohlhabend.
Estland
Besser wohlfeil kaufen gahn als sich schenken lan.
bm] Draho nekupuj, a darmo nebeř.
Besser wohlfeiler Akkord als teures Advokatenwort.
Besser wohlfeiler Akkord als teures Advokatenwort.Akkord
Besser Wolf als Schaf.
fr] Il est meilleur estre cheual que beuf, loup que brebis.
la] Praestat equum esse, quam bouem, et lupum quam ouem.
Besser Worte auf dem Felde, als nachher Streit auf der Tenne.
Griechen
Besser z' Haus a Wassersupp als draust an Milchkoch (Milchmus).
Besser zahlen und wenig besitzen, als viel Hab' und in Schulden sitzen.
it] È meglio pagare e poco avere, che molto avere e sempre dovere.
Besser zehen Man freundschafft, denn eins Mans feindschafft.
Besser zehen Schuldige losmachen, als einen Unschuldigen verdammen.
Besser zehn Bettler in einer Hütte, als zwei Fürsten in eines Landes Mitte.
Besser zehn ehrlich gemacht, als einen zum Schelm.
Besser zehn Gewissen als ein Kind auf dem Kissen.
i] Spricht den empörenden Gedanken aus, es sei für unehelich Geschwängerte jedes Mittel der peinlichen Lage vorzuziehen, mit einem Kinde vor die Welt treten zu müssen.
Besser zehn Kind mit Ehren als eins mit Unehren.
Besser zehn Kinder gemacht, als ein einziges umgebracht.
nl] Beter een kind gemaakt dan een' man dood gestoken.
Besser zehn kleine Sorgen als eine große.
Jiddisch
Besser zehn Neider als ein Mitleider.
i] Mitleid setzt einen schlechten Zustand voraus, in dem sich einer befindet, Neid einen glücklichen.
z] Ich beneide die Lage dessen nicht, der nicht beneidet wird.
z] Dreißig Jahre hat ihn der Neid verzehrt und andere dreißig Jahre war er mitleidswert. Rousseaus Grabinschrift
ndt] Läwer Negder wä Mätlegder. Siebenbürgen/Sachsen
bm] Lépe jest, by mnĕ jiní závidĕli, nez já komu.
bm] Lepsí jest závist' na sebe vésti, nez ulitování.
dä] Bedre at misundes for at have rigdom, end inkes for at have forød den.
dä] Bedre forhadt end beklagt.
dä] Bedre misundere end miskundere.
en] Better be envied than pitied.
fr] Il vaut mieux faire envie que pitié.
fr] Jayme mieulx que mon ennemy aye enuye sur moy que pitiee.
fr] Mieux vaut faire envie que pitié.
it] E meglio esser invidiato che compassionato.
it] È meglio essere invidiati che compatiti.
it] E meglio invidia che pietà.
la] Invidia molesta est; molestius vero est nihil habere ad invidendum.
la] Malo aduersarium mihi inuidere, quam mei misereri.
la] Malo mihi invidere inimicos, quam me inimicis. Plautus
la] Miseratione melior invidia.
la] Praestat invidos habere quam condolentes.
la] Sola miseria cavet invidia.
pl] Lepiéj że mi kto zajrzy, niź ja komu.
sp] Mejor es que te tengan envidia que lástima.
sd] Bättre missundt, än beklagadt.
un] Jobb egy irigy ember száz szánakodónál.
Besser zehn redlich machen als einen unredlich.
Besser zehn Schlösser eider (als) ein Dalles (Armut).
Jüdisch-deutsch, Warschau
i] Pflegt als Antwort zu dienen, wenn jemand sagt, dass der Arme vor Dieben sicher sei. Ich möchte dessenungeachtet lieber zehn Schlösser besitzen, als einmal arm sein.
Besser zehn Schritte rings herum als einen in den Sumpf.
China
Besser zehn Schuldige lossprechen als einen Unschuldigen verdammen.
fr] Il vaut mieux absoudre un coupable que condamner un innocent.
Besser zehn Schwäger als eine Schwägerin.
Estland
Besser zehn starke Fürze als hundert heimliche Fieste.
Estland
Besser zehnmal fragen, als einmal umherirren.
Jüdisch
Besser zehnmal hören als einmal sprechen.
Besser zehnmal zu viel lehren als einmal zu wenig.
Estland
Besser zu Anfang vergebens bedacht, als zu Ende vergebens beklagt.
Besser zu beneiden, als zu erbarmen.
Besser zu früh als zu spät.
Besser zu grau als zu grün.
dk] Bedre noget harskt end alt for faerskt.
Besser zu Haus bei schmalem Tisch, als im Gasthaus bei Braten und Fisch.
bm] Spatný to hospodár, jemuz doma slano ani mastno neni, a jinde voni kadidlo a koreni.
bm] V hostech (v hospode) veselo, ale doma lépe.
nl] Beter t' huis rapen te eten dan elders gebraad.
Besser zu Haus Brotrindchen als Butter in der Fremde.
Estland
Besser zu Haus ein Ranft Brot als in der Fremde eine ganze Kuh.
Böhmen
Besser zu Hause als in der Fremde.
Estland
Besser zu Hause arbeiten (o. ruhn), als in der Kirche schlafen (o. nichts tun).
bm] Do kostela jíti a se nemodliti do hospody jíti a netancovasti, radeji doma zustati.
Besser zu Hause eine Brotkruste kauen als bei einem Fremden Weißbrot essen.
Estland
Besser zu Hause eine Kopeke als draußen fünf Groschen (= Silberlinge).
Estland
Besser zu Hause Rinden als Butterbrot bei Fremden.
Estland
Besser zü sehen Leid, eider zu hören Freud'.
Jüdisch-deutsch, Warschau
i] So sagen Eltern, welche es vorziehen, ihre Kinder weniger gut zu verheiraten, um nur nicht gezwungen zu sein, sie aus dem Hause zu geben.
Besser zu sitzen als schlecht zu tanzen.
Jiddisch
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010
0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020
0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030
0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040
0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050
0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060
0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0069 0068 0070
0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080
0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090
0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099 0100
0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110
0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120
0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130
0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140
0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150
0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160
0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170
0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180
0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190
0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199 0200
0201 0202 0203 0204 0205 0206 0207 0208 0209 0210
0211 0212 0213 0214 0215 0216 0217 0218 0219 0220
0221 0222 0223 0224 0225 0226 0227 0228 0229 0230
0231 0232 0233 0234 0235 0236 0237 0238 0239 0240
0241 0242 0243 0244 0245 0246 0247 0248 0249 0250
0251 0252 0253 0254 0255 0256 0257 0258 0259 0260
0261 0262 0263 0264 0265 0266 0267 0268 0269 0270
0271 0272 0273 0274 0275 0276 0277 0278 0279 0280
0281 0282 0283 0284 0285 0286 0287 0288 0289 0290
0291 0292 0293 0294 0295 0296 0297 0298 0299 0300
0301 0302 0303 0304 0305 0306 0307 0308 0309 0310
0311 0312 0313 0314 0315 0316 0317 0318 0319 0320
0321 0322 0323 0324 0325 0326 0327 0328 0329 0330
0331 0332 0333 0334 0335 0336 0337 0338 0339 0340
0341 0342 0343 0344 0345 0346 0347 0348 0349 0350
0351 0352 0353 0354 0355 0356 0357 0358 0359 0360
0361 0362 0363 0364 0365 0366 0367 0368 0369 0370
0371 0372 0373 0374 0375 0376 0377 0378 0379 0380
0381 0382 0383 0384 0385 0386 0387 0388 0389 0390
0391 0392 0393 0394 0395 0396 0397 0398 0399 0400
0401 0402 0403 0404 0405 0406 0407 0408 0409 0410
0411 0412 0413 0414 0415 0416 0417 0418 0419 0420
0421 0422 0423 0424 0425 0426 0427 0428 0429 0430
0431 0432 0433 0434 0435 0436 0437 0438 0439 0440
0441 0442 0443 0444 0445 0446 0447 0448 0449 0450
0451 0452 0453 0454 0455 0456 0457 0458 0459 0460
0461 0462 0463 0464 0465 0466 0467 0468 0469 0470
0471 0472 0473 0474 0475 0476 0477 0478 0479 0480
0481 0482 0483 0484 0485 0486 0487 0488 0489 0490
0491 0492 0493 0494 0495 0496 0497 0498 0499 0500
0501 0502 0503 0504 0505 0506 0507 0508 0509 0510
0511 0512 0513 0514 0515 0516 0517 0518 0519 0520
0521 0522 0523 0524 0525 0526 0527 0528 0529 0530
0531 0532 0533 0534 0535 0536 0537 0538 0539 0540
0541 0542 0543 0544 0545 0546 0547 0548 0549 0550
0551 0552 0553 0554 0555 0556 0557 0558 0559 0560
0561 0562 0563 0564 0565 0566 0567 0568 0569 0570
0571 0572 0573 0574 0575 0576 0577 0578 0579 0580
0581 0582 0583 0584 0585 0586 0587 0588 0589 0590
0591 0592 0593 0594 0595 0596 0597 0598 0599 0600
0601 0602 0603 0604 0605 0606 0607 0608 0609 0610
0611 0612 0613 0614 0615 0616 0617 0618 0619 0620
0621 0622 0623 0624 0625 0626 0627 0628 0629 0630
0631 0632 0633 0634 0635 0636 0637 0638 0639 0640
0641 0642 0643 0644 0645 0646 0647 0648 0649 0650
0651 0652 0653 0654 0655 0656 0657 0658 0659 0660
0661 0662 0663 0664 0665 0666 0667 0668 0669 0670
0671 0672 0673 0674 0675 0676 0677 0678 0679 0680
0681 0682 0683 0684 0685 0686 0687 0688 0689 0690
0691 0692 0693 0694 0695 0696 0697 0698 0699

operone
<<< 0090 >>>