Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Angelus Silesius (1624-1677)

Sie verkündigt die Ankunft des Bräutigams

1
Der Bräutgam kommt, der Bräutgam kommt,
Auf, auf, ihr Hochzeitleute!
Gebt ihm entgegen unverstummt,
Ihr Jungfern, seine Bräute!
Geht ihm entgegen, geht heraus
Aus euch und eurer Selbheit Haus.

2
Nehmt eure Lampen, schmückt sie schön
Mit heiligen Begierden.
Geht aus mit Lieb und Lobgetön,
Mit tugendhaften Zierden.
Geht aus, geht mit Gerechtigkeit,
Mit Demut und Bescheidenheit.

3
Vergesset eures Vaters Haus
Und kehret ihm den Rücken,
Geht von'n Gespielen allen aus,
Die euch nicht helfen schmücken.
So wird er, der Verliebte, bald
Begehrn eur Antlitz und Gestalt.

4
Auf, auf, versäumt nicht eure Freud,
Ihr auserwählten Bräute,
Geht ihm entgegen, weil es Zeit,
Der Hochzeitstag ist heute.
Wer ihm nicht heut entgegengeht,
Bleibt unvermählt und unerhöht.