Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Und sähest du auch Tod und Weh im Leben nie,
Es ist in deiner Sprach', in deiner Fantasie.

Du siehst es innerlich, und hörst es geistig immer;
Den Schatten übertüncht kein Luft- und Lebensschimmer.

Gewohnheit dumpfe nur macht dich vom Schreckbild frei,
Du hörest es und siehst, und denkest nichts dabei.