Tancrède von Campra

Tancrède (Tankred; Antoine Danchet, nach dem Epos 'Gerusalemme liberata' von Torquato Tasso), Tragédie en musique, Prolog, 5 Akte (7. Nov. 1702 Paris, Académie Royale de musique)
Musik von André Campra

Der Frieden - Sopran
Die Rache - Tenor
Tankred (ein italienischer Prinz, im Heer Gottfrieds von Bouillon) - Baß
Argant (ein Sarazenenkönig) - Baß
Herminie (seine Schwester) - Sopran
Clorinde (eine kriegerische sarazenische Prinzessin) - Alt
Isménor (berühmter sarazenischer Zauberer) - Baß
Sarazenische und christliche Ritter und Krieger, Gefolge des Königs und der Prinzessinnen, Zauberer, Dämonen, Dryanden, Faune, Dienerschaft, Sklaven, Volk
In der Nähe Jerusalems, während des 1. Kreuzzugs

1981 Clémont Zaffini; Ensemble Vocal d'Avignon, Ensemble Instrumental de Provence
Jacques Bona - Tancrède
Catherine Dussaut - Herminie
Armand Arapian - Argant
Pierre Vérany PV 1811 (1 LP); Pierre Vérany PV 786 111 (1 CD) (gekürzt)

1986 Jean-Claude Malgoire; The Sixteen, La Grande Ecurie et la Chambre du Roy
François Le Roux - Tancrède
Cathérine Dubosc - Herminie
Pierres-Yves Le Maigat - Argant
Erato 2292 45001-2 (2 CD) (live Festival d'Aix-en-Provence)

operone