Siebzehn Tage und vier Minuten (W. Egk nach Calderón), Opera semibuffa 3 Akte (2. Juni 1966 Staatsoper Stuttgart); Neukomposition der Circe (1944)
Musik von Werner Egk

Circe - Sopran
Lybia, Asträa, Baba, Circes Gefährtinnen - Sopran, Mezzosopran, Alt
Arsidas, von Circe entthronter König der Insel - Tenor
Brutamonte, ein Riese, Polyphems Bruder - stumme Rolle
Ulyss - Tenor
Antistes, der Steuermann - Bariton
Klarin, Leporell, Moro, Matrosen - Tenor, Baß
Ein Zwerg - Tenor
Ein Löwe - Sprechrolle
Auf einer griechischen Insel, mythische Zeit

operone