Die schweigsame Frau. Komische Oper in drei Aufzügen frei nach Ben Johnson (Stefan Zweig nach der Komödie 'Epicoene or The Silent Woman' von Ben Jonson in der Übersetzung von Johann Ludwig Tieck als 'Epicoene oder Das stumme Mädchen') op. 80 TrV 265 (Skizzen/Particell: 1. Akt: 1. Okt. 1932 - 11. März 1933, 2. Akt: März - 17. Juni 1933, 3. Akt bis 30. März 1934, Partitur: 1. Akt 1. Nov. 1933 - 19. Jan. 1934, 2. Akt Mai - 24. Aug. 1934, 3. Akt bis 20. Okt 1934, Ouvertüre 17. Jan. 1935; 24. Juni 1935 Dresden, Sächsisches Staatstheater, Opernhaus; Dirigent: Karl Böhm, Regisseur: Josef Gielen), Druck: Berlin 1935
Musik von Richard Strauss

Sir Morosus, ein ehemaliger Kapitän - Charakterbariton/Charakterbass/Heldenbariton/Hoher Baß/Seriöser Baß
Seine Haushälterin - Dramatischer oder Spielalt
Barbier, Hausbarbier des Sir Morosus - (Hoher) Lyrischer Bariton/Spielbariton/Hoher Kavalierbariton
Henry Morosus - Lyrischer (Hoher) Tenor
Komödianten:
Aminta, Henrys Frau - Dramatischer oder Lyrischer Koloratursopran/Jugendlich-dramatischer Sopran/Hoher lyrischer Sopran
Isotta - Lyrischer Koloratursopran
Carlotta - Dramatischer Mezzosopran/Dramatischer oder Spielalt
Morbio - Charakterbariton/Charakterbass
Vanuzzi - (Tiefer) Charakterbass/Baß-Bariton/Spielbass/Bassbuffo
Farfallo - Spielbass/Bassbuffo/Tiefer Charakterbass
Komödianten und Nachbarn
In London bei Sir Morosus, um 1780

3 Flöten (auch Kleine Flöte), 2 Oboen, Englisch Horn, D-Klarinette, 2 Klarinetten, Baßklarinette, 3 Fagotte (3. auch Kontrafagott), 4 Hörner, Trompeten, 3 Posaunen, Baßtuba, Pauken, Schlagzeug, 4 Glocken, Harfe, Celesta, Cembalo, Orgel, Streicher

1958 Peter Hermann Adler; Chor & Orchester der New York City Opera
Aminta: Joan Carroll
Carlotta: Regina Sarfaty
Der Barbier: Paul Ukena
Farfallo: Joshua Hecht
Haushälterin: Ruth Kobart
Henry Morosus: John Alexander
Isotta: Jacquelynne Moody
Morbio: David Newman
Sir Morosus: Herbert Beattie
Vanuzzi: Arnold Voketaitis
Omega Opera Archive 283 (live, englische Fassung von Herbert Bedford)

1959 Karl Böhm; Chor der Wiener Staatsoper, Wiener Philharmoniker
Aminta: Hilde Güden
Carlotta: Hetty Plümacher
Der Barbier: Hermann Prey
Farfallo: Alois Pernerstorfer
Haushälterin: Georgine von Milinkovic
Henry Morosus: Fritz Wunderlich
Isotta: Pierrette Alarie
Morbio: Josef Knapp
Sir Morosus: Hans Hotter
Vanuzzi: Karl Dönch
Melodram 105 (3 LP) / DG 445 335-2 (2 CD); Melodram 27071 (2 CD) (144'50 - live, stark gekürzt)

1971 Wolfgang Sawallisch; Chor & Orchester der Bayerischen Staatsoper
Inszenierung: Günther Rennert
Aminta: Reri Grist
Carlotta: Glenys Loulis
Der Barbier: Barry McDaniel
Farfallo: Max Proebstl
Haushälterin: Martha Mödl
Henry Morosus: Donald Grobe
Isotta: Lotte Schädle
Komödiant: Karl Bellgardt, Arthur Horn, Lothar Schreiber, Franz Strauch
Morbio: Albrecht Peter
Sir Morosus: Kurt Böhme
Vanuzzi: Benno Kusche
House of Opera CD-Room; Orfeo (2 CD) (126'30 - live, stark gekürzt)

1977 Marek Janowski; Chor der Staatsoper Dresden, Staatskapelle Dresden
Aminta: Jeanette Scovotti
Carlotta: Trudeliese Schmidt
Der Barbier: Wolfgang Schöne
Farfallo: Helmut Berger-Tuna
Haushälterin: Annelies Burmeister
Henry Morosus: Eberhard Büchner
Isotta: Carola Nossek
Morbio: Klaus Hirte
Papagei: Johannes Kemter
Sir Morosus: Theo Adam
Vanuzzi: Werner Haseleu
EMI 165-03534-6 (3 LP); Eterna 827 325 (4 LP) / EMI 566 033-2 (3 CD) (172'34 - vollständig)

1988 Wolfgang Sawallisch; Chor & Orchester der Bayerischen Staatsoper
Aminta: Julie Kaufmann
Carlotta: Birgit Calm
Der Barbier: Wolfgang Rauch
Farfallo: Keith Engen
Haushälterin: Margarethe Bence
Henry Morosus: Francisco Araiza
Isotta: Angela Maria Blasi
Morbio: Hans Günter Nöcker
Sir Morosus: Kurt Moll
Vanuzzi: Alfred Kuhn
House of Opera CD-Room (124'48 - live, stark gekürzt)

1993 Pinchas Steinberg; Chor des Bayerischen Rundfunks, Münchener Rundfunkorchester
Aminta: Cynthia Sieden
Carlotta: Iris Vermillion
Der Barbier: Eike Wilm Schulte
Farfallo: Cornelius Hauptmann
Haushälterin: Reinhild Runkel
Henry Morosus: Deon van der Walt
Isotta: Barbara Kilduff
Morbio: Wolfgang Rauch
Sir Morosus: Kurt Moll
Vanuzzi: Alfred Kuhn
Koch/Schwann 3-6581-2 (2 CD) (133'47 - stark gekürzt)

2001 Christoph von Dohnányi; Chor des Théâtre Châtelet, Philharmonia Orchestra
Aminta: Natalie Dessay
Carlotta: Gabriele Sima
Der Barbier: Dietrich Henschel
Farfallo: André Eckert
Haushälterin: Jill Grove
Henry Morosus: Juan José Lopera
Isotta: Ofelia Sala
Morbio: Matthias Henneberg
Sir Morosus: Sten Byriel
Vanuzzi: Marek Gasztecki
House of Opera CD 837 (2 CD) (live)

operone