Rosamunde, Fürstin von Zypern (Helmina von Chézy), Schauspiel mit Musik 4 Akte D 797 (Herbst 1823; 20. Dez. 1823 Wien, Theater an der Wien), die von Schubert benutzte Fassung des Textes ist verschollen
Musik von Franz Schubert

Fulgentius, Statthalter von Cypern
Claribella, seine Tochter
Alfons, Prinz von Candia
Albanus, Bürgermeister
Axa, eine Schifferswitwe
Rosamunde, ihre Pflegetochter - Alt
Drogut, Anführer der Korsaren
der Befehlshaber der Wache
Hofstaat, Bürger, Jäger, Pagen, Hirten und Hirtinnen - Tenor, Bass, Sopran, Alt
Sagenwelt auf Zypern

???? Karl Münchinger; Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker
Sopran-Solo: Rohangiz Yachmi
Decca 028947026129 (48'10)

1989 Claudio Abbado; Ernst Senff Chor, Chamber Orchestra of Europe
Sopran-Solo: Anne Sofie von Otter
DGG (1 CD) (59'38)

2000 Helmut Froschauer; Chor & Orchester des WDR Köln
Albanus: Gerd Westphal
Alfons: Martin Neubauer
Axa: Gisela Zoch
Chorsolo: S. Martina von Barden, Franz Gerihsen, Boaki Iamamasu, Angelika Kettenbach
Erzähler: Gerd Westphal
Fulvio: Rainer Delventhal
Kanzler: Gerd Westphal
Rosamunde: Gunda Aurich
Stimme der Axa: Mechthild Georg
Capriccio/Delta 67009/10 (2 CD) (98'11 - Textfassung von Christoph Schwandt)

operone