Nos (Die Nase; Georgij Ionin/Aleksandr G. Prejs/Jewgeni I. Samjatin/Dimitri Šostakovič nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolaj W. Gogol' [1835]), Oper 3 Akte, 1 Epilog, op. 15 (1927/28; 18. Jan. 1930 Leningrad, Staatliches Akademisches Kleines Theater für Oper und Ballett [Maly-Theater], konzertante Voraufführung 16. Juni 1929 ebd., danach bis 1972 in der UdSSR verboten)
Musik von Dimitrij Schostakowitsch

Platon Kusmitsch Kowaljow, Kollegienassessor - Bariton
Iwan Jakowlewitsch, Barbier - Bariton
Ein Wachtmeister der Polizei - Tenor
Iwan Diener des Kowaljow - Tenor
Die Nase in Gestalt eines Staatsrates - Tenor
Alexandra Grigorjewna Podtotschina - Mezzosopran
Deren Tochter - Sopran
Eine vornehme Matrone - Alt
Praskowja Ossipowna Frau des Iwan Jakowlewitsch - Sopran
Brezelverkäuferin - Sopran
Angestellter einer Annoncenredakton - Bariton
Ein Arzt - Bariton
Eine Mutter/Eine spazierengehende Mutter - Sopran
Die beiden Söhnchen der spazierengehenden Mutter - Baß
Zwei weibliche Stimmen - Soprane
Chor
. Solistische Episodenrollen - Tenor:
Portier; 2. Polizist; 1. Herr, 1. Student; 5. Polizist; 2. Herr; 1. Geck; ein anderer Bekannter des Kowaljow; 7. Polizist; 3. Herr; 2. Student; 8. Polizist; 7. Herr; 5. Student; 9. Polizist, ein alter Mann; 6. Student; 1. Sohn, Jarischkin (ein Freund Kowaljows); 8. Herr, Pjots Fjodorowitsch (Obert); 7. Student
II. Solistische Episodenrollen - Bass:
Lakai; Kutscher; 1. Hausknecht; 1. Polizist; 4. Herr, ein Bekannter des Kowaljow; 2. Hausknecht; 3. Polizist; 5. Herr, Major; 3. Hausknecht; 4. Polizist, Spekulant; 4. Hausknecht; 6. Polizist; 4. Student; 5. Hauskencht; 10. Polizist; 9. Herr; 6. Hausknecht, ein Vater; 2. Geck; 7. Hausknecht, Kutscher der Postkutsche; 6. Herr; 8. Hausknecht; 2. Sohn; 3. Student, ein Verkäufer, Iwan Iwanowitsch; 8. Student
III. Ensembles:
Beter in der Kasaner Kathedrale; Die arme Verwandtschaft der Matrone; Abreisende und Begleitpersonen, Spaziergänger und Gaffer; Eunuchen; Polizisten
Sprechrollen
Kunden und Bekannte des Iwan Jakowlewitsch; Ein Reisender; Eine begleitende Dame; Ein begleitender Herr; Eine männliche Stimme; Khan Chosrow Mirza
St. Petersburg, um 1830

Flöte (auch Piccolo und Altflöte), Oboe (auch Englisch Horn), Klarinette (auch Kleine Klarinette und Baßklarinette), Fagott (auch Kontrafagott), Trompete (auch Kornett), Baßposaune, Pauken, Schlagwerk (Becken, Triangel, Große Trommel, Kleine Trommel, Tamburin, Kastagnetten, Rassel, TamTam, Tomtoms, kleine und große Glocken, Xylophon, Flexaton), Celesta, 2 Harfen, Domra, Balalaika, Klavier, Streicher

Durchkomponiert (mit Zwischenspielen); ca. 1 3/4 Stunde; Universal Edition, Wien

1964 Bruno Bartoletti; Chor & Orchester des Maggio Musicale Fiorentino
Ivan Jakowlewitsch: Italo Tajo
Nase: Antonio Pirino
Pelageja Grigorjevna Podtocina: Cesy Broggini
Platon Kuzmic Kovaljov: Renato Capecchi
Podtotschinas Tochter: Jolanda Meneguzzer
Wachtmeister: Tommaso Frascati
Fonit Cetra DOC 83 (2 LP) (live)

1975 Gennadij Roschdestvensky; Chor & Orchester der Moskauer Kammeroper
Angestellter: Valerij Solowjanow
Arzt: Aschot Sarkissow
Brezelverkäufer: Ludmilla Sosolenko
Ivan: Boris Druzhinin
Ivan Ivanovic: Jaroslav Radivonik
Ivan Jakowlewitsch: Walerij Belykh
Jeriskin: Alexander Braim
Matrone: Lilliana Gawriljuk
Nase: Alexander Lomonossow
Pelageja Grigorjevna Podtocina: Ludmilla Sapegina
Piotr Fjodorovic: Alexander Braim
Platon Kuzmic Kovaljov: Evgenij Akimov
Praskovja Osipovna: Nina Sasulova
Tochter: Ludmilla Ukolova
Verkäufer: Aschot Sarkissow
Verwandte: Tatjana Anisimova
Wachtmeister: Boris Tarchow
Eurodic XF 89 502 XFR (2 LP) / Le Chant du Monde 278 998-9 (2 CD); Eurodisc GD 69128 (2 CD); Melodia 74321 60319 2 (2 CD) (103'07)

2008 Valery Gergiev; Chor & Orchester des Mariisnky-Theaters
Ivan Jakowlewitsch: Alexei Tanovitski
Platon Kuzmitsch Kowaljow: Vladislav Sulimsky
Praskowja Osipowna: Tatjana Kravtsova
Wachtmeister: Andrei Popow
Die Nase: Sergei Semishkur
Lakai der Gräfin: Sergei Romanov
Beamter einer Anzeigenredaktion: Vadim Kravets
Ivan: Sergei Skorokhodov
Pjotr Fjodorowitsch: Vasily Gorshkov
Iwan Iwanowitsch: Alexander Gerasimov
Mariinsky MAR 0501 (2 SACD)

operone