Madame Liselotte (F. Clemens, P. Glinthun), Oper (1933 Essen); Neufassung 1957
Musik von Ottmar Gerster

König Ludwig XIV. - stumme Rolle
Karl Ludwig von der Pfalz, Kurfürst - Baß
Liselotte, seine Tochter - Sopran
Philippe, Herzog von Orleans, Bruder Ludwigs XIV. - Baß
Philippe, Liselottes Sohn - Tenor
Françoise-Marie, illegitime Tochter des Königs - Sopran
Louvois, französischer Gesandter und Kriegsminister - Baßbariton
Frau von Maintenon - Mezzosopran
Bottemps, Haushofmeister in Heidelberg - Bariton
Bartel Moser, ein Jugendfreund von Liselotte, später Pfälzer Offizier - Tenor
Zwei Pfälzer Gefangene - Tenor, Baß
Frau Kolb, Liselottes Erzieherin - Alt
Friseur und Modistin - Tenor, Sopran
Jean, Liselottes Kammerdier - Bariton
Hofstaat, Minister, Generäle, Offiziere, Soldaten, Bürger, Dienerschaft
Heidelberg und Versailles, 1670 und 1690

operone