Král a uhlíř (König und Köhler), kom. Oper 3 Aufzüge op. 21; Versio I Bernard J. Lobeský (1871; 28. Mai 1929 Prag, Národní divadlo); Versio II op. 14, Bernard Guldener (1874; 24. Nov. 1874 Prag, Prozatímní divadlo); Versio III op. 14, Bernard Guldener / Václav Juda Novotný (1887; 15. Juni 1887 Prag, Národní divadlo)
Musik von Antonín Dvořák

König Matthias - Bariton
Heinrich, Burggraf von Bürglitz - Tenor
Matej, ein Köhler - Baß
Anna, seine Frau - Alt
Lidunka, ihre Tochter - Sopran
Jeník, ein junger Köhler - Tenor
Veit, ein Dudelsackpfeifer - Tenor
Gefolge des Königs, Jagdgesellschaft, Wachen, Köhlergehilfen, Musikanten, Dienerschaft, Volk
Prag und Umgebung im 15. Jahrhundert

1989 Josef Chalupka; Chor und Orchester des Nationaltheaters Prag
René Tucek - König
Viktor Koci - Jindrich
Dalibor Jedlicka - Matej
Drahomira Drobková - Anna
Jitka Svobodová - Liduska
Miroslav Kopp - Jenik
Supraphon 030 782 (2 CD) (gekürzt)

home