uiv="Content-Language" content="de"> uiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1"> Les Festes vénitiennes von Campra

Les Festes vénitiennes (Antoine Danchet), Prolog (Le Triomphe de la folie sur la raison dans le temps du carnaval), 3 Entrées (La Feste des baruerolles, Les Sérénades et les joueurs, L'Amour saltimbanue) (1710 Paris, Académie Royale de musiue)
Musik von André Campra

Der Karneval - Baß
Die Torheit - Sopran
Die Vernunft - Sopran
Das Glück- Sopran
Amor - Sopran
Demokrit - Tenor
Heraklit - Baß
Léandre und Eraste (junge Franzosen) - Baß, Tenor
Damire (ein Neapolitaner) - Baß
Adolphe (sein Freund) - Tenor
Rodolphe - Baß
Zélie, Iphise, Isabelle, Irène, Lucie (Venezianerinnen) - Soprane
Leonore (Erastes' Geliebte) - Sopran
Nérine(ihre Gouvernante) - Alt
Léontine, Lucie (Sängerinnen) - Soprane
Alamir (ein polnischer Prinz) - Baß
Thémir (sein Freund) - Tenor
Ein Gaukler - Tenor
Ein Musikmeister - Alt
Ein Tanzmeister - Tenor
Masken, Wahrsager, Zigeuner und Zigeunerinnen, Bauern und Bäuerinnen, Zephire, Spanier und Spanierinnen, Gaukler, venezianisches Volk, Schäfer und Schäferinnen, Dienerschaft, Tänzer und Tänzerinnen, Musiker
Venedig, etwa 1700

operone