Der Dorfbarbier (Paul Weidmann unter Beteiligung von Joseph Weidmann), komisches Singspiel 1 Akt (30. Okt. oder 6. Nov. 1796 Wien, Kärntnerthortheater), bereits 1785 als Lustspiel mit Gesangseinlagen aufgeführt
Musik von Johann Schenk

Lux, Dorfbarbier - Baß
Jungfer Suschen, sein Mündel - Sopran
Rund, der Schulmeister - Baß
Joseph, eines Pächters Sohn - Tenor
Adam, Barbiergeselle - Tenor
Frau Margarete, Witwe - (Mezzo)Sopran
Peter, ein Schneider - Baß
Philipp und Thomas, Bauern - Tenor, Bass
Bauern und Geschworene
Barbierstube bei Lux in der Zopfzeit (Ende des 18. Jahrhunderts)

operone