L'allegra brigata (Eine lustige Gesellschaft; Gian Francesco Malipiero nach Franco Sacchetti/Masuccio Salernitano/Sabbadino degli Arienti/Matteo Bandello), 6 novelle in un dramma (1943; 1950 Mailand)
Musik von Gian Francesco Malipiero

Die Gesellschaft:
Dioneo - Tenor
Beltramo - Bariton
Filemio und Tibaldo - Tänzer
Violante - Sopran
Lauretta - Sopran
Oretta - Mezzosopran
Saturnina und Pampinea - Tänzerinnen
Simplicio - Schauspieler

1. Novelle:
Panfilia (Sopran); Der junge Kavalier (Tenor); Die Eltern und zwei Mägde (Schauspieler)
2. Novelle:
Der junge Maler (Tenor); Die Frau (Sopran); Die Mönche (Schauspieler)
3. Novelle:
Messer Alfonso aus Toldeo (Tenor); Der Kavalier (Bariton); Laura (Sopran); Die Dienerin, Käuferschar, Bediente Alfonsos (Schauspieler)
4. Novelle:
Ferrantino degli Argenti (Bariton); Catgerina (Mezzosopran); Messer Francesco (Bariton)
5. Novelle:
Die andelige Dame (Sopran); Der junge Freier (Tenor); Der Irre, die Dienerschaft (Schauspieler)
6. Novelle:
Eleonora (Sopran); Pompeo (Tenor); Der Ehegatte (Bariton); Madonna Barbara (Mezzosopran); Die vier Kavaliere, Freunde Pompeos, Passanten (Schauspieler)
Italien am Anfang des 20. Jahrhunderts

home