Künneke, Eduard
* 27. Jan. 1885 in Emmerich (Niederrhein)
+ 27. Okt. 1953 in Berlin
Komponist, Pianist und Dirigent

Bühnenwerk

I. Opern

  • Robins Ende (Maximilian Moris), komische Oper 2 Akte op. 1 (5. Mai 1909 Mannheim, Nationaltheater)
  • Cour As (Emil Tschirch und Carl Berg nach Eugène Scribe und Ernest Legouvé), komische Oper 3 Akte op. 2 (Nov. 1913 Dresden, Hofoper)
  • Nadja (Rolf Lauckner), Oper 4 Bilder op. 28 (1931 Kassel)
  • Die große Sünderin (Katharina Stoll und Hermann Roemmer), heitere Oper op. 37 (31. Dez. 1935 Berlin, Staatsoper Unter den Linden)
  • Walther von der Vogelweide (Ursel-Renate Hirt), Oper 3 Akte op. 39 (nicht aufgeführt)

    II. Singspiele

  • Tobias Knopp (Emil Ferdinand Malkowsky und Julius Winkelmann nach Wilhelm Busch), Singspiel 4 Akte op. 5 (komponiert 1916/17)
  • Das Dorf ohne Glocke (August Neidhart nach einer ungarischen Legende von Árpád Pásztor), Singspiel 3 Akte op. 10 (1. Apr. 1919 Berlin, Friedrich-Wilhelmstädt. Theater)
  • Klein Dorrit (Richard Kessler nach Franz von Schönthan und Charles Dickens), Singspiel 3 Akte op. 30 (1932 Den Haag)
  • Die lockende Flamme (Paul Knepler und Ignaz Michael Welleminsky), romantisches Singspiel 8 Bilder op. 32 (25. Dez. 1933 Berlin, Theater des Westens)
  • Zauberin Lola (Alfred Brieger und Sigmund Graff), musikalische Komödie 3 Akte op. 40 (1937 Dortmund)
  • Ein Liebeslied (Ludwig Metzger), Singspiel Vorspiel 3 Akte op. 57 (komp. 1948/1950)

    III. Operetten

  • Der Vielgeliebte (Herman Haller und Rideamus nach Le Vicomte de Létorières von J. F. A. Bayard und Dumanoir), Operette 3 Akte op. 11 (Nov. 1919 Berlin, Theater am Nollendorfplatz)
  • Wenn Liebe erwacht (Herman Haller und Rideamus nach Renaissance von Franz von Schönthan und Franz Koppel-Ellfeld), Operette 3 Akte op. 12 (3. Sept. 1920 Berlin, Theater am Nollendorfplatz)
  • Der Vetter aus Dingsda (Herman Haller und Rideamus nach dem Lustspiel von Max Kempner-Hochstädt), Operette 3 Akte op. 13 (15. Apr. 1921 Berlin, Theater am Nollendorfplatz)
  • Die Ehe im Kreise (Herman Haller und Rideamus 'sehr frei nach Molière'), Operette 3 Akte op. 14 (1921 Berlin, Theater am Nollendorfplatz)
  • Verliebte Leute (Herman Haller und Rideamus nach Schönthan und Koppel-Ellfeld), Operette 3 Akte op. 16 (15. April 1922 Berlin, Theater am Nollendorfplatz)
  • Casino-Girls (Fritz Friedmann-Frederich und Georg Okonkowski), Operette 3 Akte op. 17 (1923 Berlin, Metropol-Theater)
  • Lovers Lane (Arthur Wimperis und Harry M. Vernon), Operette 3 Akte op. 18 (1923 London)
  • The Love Song (Musik: Offenbach, arr. von Künneke; Harry B. Smith nach Jenö Ferago, Mihály Nador, James Klein und Carl Bretschneider), an operetta 3 acts of the Second Empire (Febr. 1925 New York, Century-Theater)
  • Die hellblauen Schwestern (Albrecht Salfeld und Franz Richthoff), romantische Operette 3 Akte op. 19 (1925 Berlin, Theater am Nollendorfplatz)
  • Mayflowers (Clifford Grey nach Not So Long Ago von Arthur Richman), a play with music Prolog 2 Akte op. 21 (1925 New York)
  • Riki-Tiki (Leslie Stiles), musical play 3 Akte op. 22 (1926 London, Gajety- Theater)
  • Lady Hamilton (Richard Bars und Leopold Jacobson), Operette 3 Akte op. 23 (25. Sept. 1926 Breslau, Schauspielhaus); Neufassung als Song of the Sea (Wimperis und Lauri Wylie) (1928 London)
  • Die blonde Liselott (Richard Kessler nach dem Lustspiel von Heinrich Stobitzer), Operette 3 Akte op. 24 (25. Dez. 1927 Altenburg); Neufassung als Liselott (Richard Kessler und Gustaf Gründgens), Singspiel 6 Bilder op. 24a (17. Febr. 1932 Berlin, Admiralspalast)
  • Die singende Venus (Gustav Beer und Fritz Lunzer), Operette 3 Akte op. 25 (1928 Breslau)
  • Der Tenor der Herzogin (Richard Kessler nach Heinrich Ilgenstein), Operette 3 Akte op. 27 (1930 Prag, Deutsches Theater)
  • Glückliche Reise (Max Bertuch und Kurt Schwabach), Operette 3 Akte op. 29 (23. Nov. 1932 Berlin, Theater am Kurfürstendamm); als Film: 1933 (Regie: Alfred Abel)
  • Die Fahrt in die Jugend (Béla Jenbach und Ludwig Hirschfeld), Operette 3 Akte op. 31 (1933 Zürich); als Film: 1935 (Regie: Carl Boese)
  • Herz über Bord (Max Bertuch und Kurt Schwabach, Eduard van der Becke), 4 Bilder op. 33 (30. März 1935 Zürich u. Düsseldorf)
  • Hochzeit in Samarkand (Richard Kessler), Operette 3 Akte op. 42 (1938 Berlin, Großes Schauspielhaus)
  • Der große Name (Ursel-Renate Hirt und Ferdinand Julius), Operette 3 Akte op. 43 (1938 Düsseldorf)
  • Traumland (Eduard Rhein), Operette 3 Akte op. 49 (1941 Dresden)
  • Die Wunderbare (Kurt Adalbert und Just Scheu), Operette 3 Akte op. 50 (1941 Fürth)
  • Hochzeit mit Erika (Willi Webels), Operette 3 Akte op. 59 (1949 Düsseldorf); als Film: 1950 (Regie: Eduard von Borsody)

    IV. Schauspielmusiken

  • Faust II (Johann Wolfgang von Goethe) (1911)
  • Circe (Georg Fuchs nach Calderón de la Barca) (1912 München)
  • So ist das Leben (König Nicolo) (Frank Wedekind) (1912)

    list home