L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 298

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 298

Am Dinge zweifeln kannst du, was und ob es sei;
An deinem Ich fällt dir gewis kein Zweifel bei.

Dis ist der Ausgangspunkt: sei deiner nur gewis!
Zu allem Wissen kommst du so ohn Hindernis.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. V. 31

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE