L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 286

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 286

Ein Glück, das plötzlich kam, wird plötzlich wieder gehn;
Das langsamer gereift, wird länger es bestehn?

Nein! ohne Dauer ist hier jede Blüt' im Garten,
Und unverwelklich blüht nur das, was wir erwarten.

Laß jedes Glück verblühn, wenn dir nur eines bleibt,
Die Hoffnung, die am Zweig stets neue Knospen treibt.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. V. 19

◀◀◀ ▶▶▶