L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 168

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 168

Entbehren magst du ehr den Segen vom Geschicke,
Als so gesegnet seyn, daß es dich nicht erquicke.

Ehr, sonn- und regenlos, o Pflanze dich gehärmt,
Als Regen, der nicht näßt, und Sonnschein der nicht wärmt.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 1. III. 41

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE