L Y R I K
LYRIK Otto Erich Hartleben - Poetische Werke 63

Otto Erich Hartleben (1864-1905)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 63

Morgenklagen

Ach! Der größte meiner Herrn Kollegen,
Goethe schon hat dieses Leid empfunden –
O du loses, leidigliebes Mädchen!

Durch zwei Treppen waren wir geschieden,
kurze Treppen, und die nicht mal knarrten –
O du loses, leidigliebes Mädchen!

Hattst es unter Küssen mir geschworen:
diese Nacht! Ich bebte vor Entzücken –
O du loses, leidigliebes Mädchen!

Lauschend harrt ich dein auf Nummro Neunzehn,
doch du schliefst auf Nummro Neunundzwanzig –
O du loses, leidigliebes Mädchen!

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE