L Y R I K
Aloys Blumauer (1755-1798) - Gedichttitel

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Aloys Blumauer (1755-1798)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Gedichttitel

  1. Am Geburtsfeste der Gräfin E.v.T*.
  2. Amor's Waffen
  3. Amor, als französischer Sprachmeister
  4. An ***
  5. An Alexinger
  6. An Born
  7. An das neue Jahr
  8. An den Magen
  9. An den Mond
  10. An den Teufel
  11. An den Wind
  12. An die deutschen Mädchen
  13. An die Donau
  14. An die Langeweile
  15. An die Muse
  16. An die Rosennätherin Schwester M.v.B.
  17. An die Schwestern
  18. An die Sonne
  19. An die Weisheit
  20. An eine Linde zu P***
  21. An Fräulein M. von B*
  22. An Fräulein Nannette v. Spielmann
  23. An Herren J.F. Ratschky
  24. An Herrn Blumauer, von J.F. Ratschky
  25. An Herrn Blumauer
  26. An Herrn Joseph Edlen v. Retzer
  27. An Lesbien
  28. An Lydien
  29. An meinen Freund Adam Bartsch
  30. An meinen lieben P*
  31. An Minna
  32. An Mlle. Jaquet, als Sara im Holländer
  33. Auf das Lustgärtchen der Frau Gräfin von Egger
  34. Auf den Hochw. Großm. von B*n
  35. Auf die Einweihung des neuen Tempels der Loge zur wahren Eintracht
  36. Aufmunterung zur Lieb' und Lebensfreude
  37. Bei Eröffnung der Meisterloge
  38. Beitrag zu den Leichengedichten auf den Tod Marien Theresiens
  39. Bittschrift der verwittweten Erzherzogin Austria an ihren neuen Gebieter Leopold II.
  40. Brief eines strengen Vaters an seinen Sohn
  41. Cantate dem Hochwürdigen von B*n, gesungen bei einer Tafelloge zur w.E.
  42. Cantate
  43. Das Lied von Belgrad
  44. Das Mädchen an ihren Spiegel
  45. Das Mädchen und der Vogel
  46. Das wahre Glück
  47. Dem Fränlein L***
  48. Dem Fräulein M*** von B*
  49. Dem Fräulein von L*** bei Ueberreichung einer Rose
  50. Dem Fräulein von L*** zum Namensfeste
  51. Dem Fräulein von L***
  52. Dem Fräulein von L***
  53. Der Aberglaube
  54. Der Blick der Liebe
  55. Der Bock und die Ziege
  56. Der Büchersammler
  57. Der evangelische Bauernjunge, in der katholischen Kirche
  58. Der Feigenbaum und der Weißdorn
  59. Der Freier aus Religionsgründen
  60. Der Geizhals
  61. Der Hausherr und die Schwalbe
  62. Der Küster und sein Esel
  63. Der Mann, am letzten Tage seiner Wünsche
  64. Der politische Kannengießer
  65. Der Rechenmeister Amor
  66. Der reiche Mann
  67. Der Vater als Nebenbuhler seines Sohnes
  68. Der Zephir und die Rose
  69. Die Autorpolitik
  70. Die beiden Menschengrössen
  71. Die Buchdruckerkunst
  72. Die Donaufahrt
  73. Die geschminkte Rose
  74. Die Kunst zu lieben
  75. Die letzten Worte eines Sterbenden
  76. Die neue Pfründe
  77. Die Sehnsuchtsthräne
  78. Die Verwandlung
  79. Die Wahl
  80. Eile des Lebens an Minna
  81. Eingang des ersten Gesang's des Mädchens von Orleans
  82. Eingang des fünften Gesang's des Mädchens von Orleans
  83. Eingang des zweiten Gesang's des Mädchens von Orleans
  84. Empfindungen als Br. J. von S***s der Loge einverleibt ward
  85. Empfindungen in dem neu angelegten Lustgarten Sr. Excellenz des Grafen von Kobenzl
  86. Epilog auf die Abreise Pius VI. von Wien
  87. Epistel an meinen Freund Pezzl, von Gastein im Salzburgischen
  88. Freude des Wiedersehens
  89. Gebet eines Freimaurers
  90. Gegenstück zu Bürger's Lied:
    Herr Bachus ist ein braver Mann, u.s.w.
  91. Gesundheit auf Bruder F**r., ausgebracht bei einer Tafelloge
  92. Gesundheit auf den Hochwürdigen Großmeister v. B*n, ausgebracht bei einer Tafelloge z.w.E.
  93. Gesundheit auf den Kaiser
  94. Gesundheit auf die beiden Lichter in Osten
  95. Gesundheit auf die Obern des Ordens
  96. Gesundheit auf die sehr ehrw. Brüder Stifter der Loge zu w.E.
  97. Gesundheit auf die sehr ehrw. Schwesterlogen zur gekrönten Hoffnung, zum heiligen Joseph, zu den drei Adlern, zur Beständigkeit und zur Wohlthätigkeit
  98. Glaubensbekenntniß eines nach Wahrheit Ringenden
  99. Grabschrift eines Spaniers für seinen gehenkten Vetter
  100. Graf Lauzun
  101. Ich und Du
  102. Illussion und Grübelei
  103. In das Stammbuch des Fräuleins Gabriele von Baumberg
  104. In das Stammbuch eines Reisenden
  105. Joseph der Zweite, Beschützer des Freimaurerordens
  106. Joseph der Zweite
  107. Kettenlied für den Fasching gesungen bei einer Tafelloge zur w.E.
  108. Kettenlied gesungen am Geburtstage des Hochwürdigen Großmeisters v. B*n
  109. Kettenlied gesungen am St. Johannisfeste
  110. Kettenlied
  111. Lehren an ein Mädchen
  112. Liebeserklärung eines Kraftgenie's
  113. Lied an der Toilette der Geliebten zu singen
  114. Lied der Freiheit
  115. Lied eines Landmannes, über den Fluch: Im Schweiß seines Angesicht's sein Brod zu essen
  116. Lied, gesungen auf der Landpfarre zu B***
  117. Lied, in Abwesenheit des Geliebten zu singen
  118. Lob der Gans
  119. Lob des Esels
  120. Lob des Floh's
  121. Lob des Hahn's
  122. Lob des Ochsen
  123. Lob des Schwein's
  124. Lob- und Ehrengedicht für die sämmtlichen neuen schreibseligen Wiener Autoren
  125. Loblied auf den Hauptpatron der männlichen und weiblichen Schönheit
  126. Maurertugend
  127. Mein Dank an Stoll
  128. Mein System
  129. Meine Wünsche
  130. Mina's Augen
  131. Nach Horaz
  132. Nicolai's Reise, ein Lied
  133. O-Tahiti
  134. Ode an den Leibstuhl
  135. Prolog an das Publikum
  136. Prolog zu Herrn Nicolai's neuester Reisebeschreibung von Obermayer
  137. Schmauchlied
  138. Schwestergesundheit, ausgebracht am Johannisfeste
  139. Schwesterngesundheit am Namenstage des Hochw. Großm. von B*n
  140. Schwesterngesundheit ausgebracht bei einer Schwesterntafel
  141. Schwesterngesundheit, am Namensfeste der Schwester Theresia von S***s
  142. Schwesterngesundheit, ausgebracht am Constitutionsfeste
  143. Schwesterngesundheit, ausgebracht am St. Johannisfest
  144. Schwesterngesundheit, ausgebracht bei der Geburtsfeier des hochwürdigen Großmeisters v. B*n
  145. Schwesterngesundheit, ausgebracht bei einer Tafelloge z.w.E.
  146. Schwesterngesundheit, ausgebracht bei einer Tafelloge z.w.E.
  147. Schwesterngesundheit, ausgebracht bei einer Tafelloge z.w.E.
  148. Sehnsucht eines Liebenden
  149. Stutzerlied
  150. Tafellied dem Hochw. Großmeister von B*n
  151. Tafellied gesungen bei einer Tafelloge z.w.E.
  152. Tafellied
  153. Tischlied
  154. Trinklied
  155. Unterhaltungskalender eines jungen Wiener Herrchens
  156. Versöhnungslied an die Schwestern
  157. Widersprüche der Liebe
  158. Wunder der Liebe
  159. Wunderseltsame Klage eines Landmädchens in der Stadt
  160. Wunsch eines Mahlers, dessen Kunst nach Brod geht
  161. Zum Schlusse der Lehrlingsloge
  162. Zum Schlusse der Meisterloge
  163. Zum Schlusse der Tafelloge


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE