L Y R I K
LYRIK Sigmund von Birken - Poetische Werke 48

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Sigmund von Birken (1626-1681)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 48

Morgen-Lied

Nach der Singweise: Ach Gott! und Herr!

1.
HERR! gib Gehör!
Dir geb ich Ehr
In dieser Morgenstunde.
Der Liebe Läng,
Der Gnaden Mäng
Rühm ich mit Herz und Munde.

2.
Mein Lebenlang
Ein Freud-Gesang
Auf meiner Zung erklinge,
Der deine Güt,
Die mich behütt,
Mit Lob und Dank besinge.

3.
Dank sey dir, Gott,
Daß du zuspott
Der Feinde böse Tücke
Heut hast gemacht,
In dieser Nacht
Zerrissen ihre Stricke.

4.
Wolst alsofort,
O liebster Hort!
Mich diesen Tag behüten
Vor Sünd und Schand,
Vor hartem Stand
Und vor der Feinde Wüten.

5.
Ach laß mir heut
Aus Gütigkeit
Fleisch, Höll und Welt nit schaden.
Vergiß der Schuld,
Erzeig mir Huld:
Du wollest mich begnaden.

6.
Weil Jesus Christ
Gestorben ist
Von wegen meiner Sünden,
Bin ich erlöst,
Das glaub ich fest:
Drüm werd ich Gnade finden.

7.
Ach nimm in Hut
Leib, Seel und Gut:
Es sey dir übergeben
Mein Will' und Raht,
Wort, Werk und That,
Mein ganzes Seyn und Leben.

8.
Dein Engel Schutz
Sey heut mein Trutz,
Wann mir die Feinde stellen.
O Gott! auf dich
Verlass ich mich:
Es soll mich keiner fällen.

9.
Gib täglichs Brod
Und was ist noht
Zu meinem schwachen Leben.
Gib Kraft und Stärk
Zu meinem Werk,
Das du mir untergeben.

10.
Ich bin dein Kind:
Viel Mittel sind
Bey dir, mich zuerhalten.
Herr! wie du wilt:
Hierauf stäts zielt
Mein Sinn. Dich lass ich walten.

Geistliche Lieder 39

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE