L Y R I K
LYRIK Louise Aston - Poetische Werke 17

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Louise Aston (1814-1871)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 17

Nach der ersten Vertreibung der Berliner Volksvertreter

Das Schauspiel ist zu Ende –
Der Henker hat sein Theil;
Das Haupt Maria Stuart's
Fiel unter seinem Beil!

»Elisabeth von England,
Nur sie ist souverain;
Wer nach der Krone tastet,
Muß schmählich untergehn!«

»Elisabeth von England
Hat ihre Gewalt von Gott,
Und wer sie ihr bestreitet,
Der stirbt auf dem Schaffot!«

So hat man dir gerathen,
Rathlose Königin!
So gab man deinen Namen
Der Zeiten Abscheu hin!

Freischärler-Reminiscenzen 5

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE