L Y R I K
LYRIK Angelus Silesius - Poetische Werke 204

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Angelus Silesius (1624-1677)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 204

Sie grüßt die Jungfrau Maria mit dem Ave Filia Dei Patris

1
Du Tochter Gottes, sei gegrüßt,
Die du des Vaters Liebste bist!
Hilf, daß wir arme Würmelein
Auch mögen seine Kinder sein.

2
Gegrüßt sei, Mutter, die, erkorn,
Des Vaters ewgen Sohn geborn!
Bitt, daß er uns auch woll beschern,
Daß wir den auch in uns gebärn.

3
Gegrüßt sei, auserwählte Braut,
Dem heilgen Geist allein vertraut!
Mach, daß auch wir durch deine Gunst
Empfinden seiner Liebe Brunst.

4
Gegrüßt sei jetzt und allezeit,
Du Tempel der Dreifaltigkeit!
Erhalt, daß unser Seel und Leib
Ihr Tempel sei und ewig bleib.

Heilige Seelenlust oder geistliche Hirtenlieder - Fünftes Buch 81

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE