L Y R I K
LYRIK Angelus Silesius - Poetische Werke 1622

Aßmann von Abschatz, Hans

Adler, Friedrich

Ahlefeld, Charlotte von

Albrecht von Haigerloch

Albrecht von Johansdorf

Angelus Silesius

Arent, Wilhelm

Arndt, Ernst Moritz

Arnim, Achim von

Arnold, Gottfried

Aston, Louise

Ball, Hugo

Bierbaum, Otto Julius

Birken, Sigmund von

Bleibtreu, Karl

Blumauer, Aloys

Bodenstedt, Friedrich von

Boie, Heinrich Christian

Bohne, Johannes

Brentano, Clemens


Conradi, Hermann

Hart, Heinrich

Hart, Julius

Hartleben, Otto Erich

Holz, Arno

Lenau, Nikolaus


Rückert, Friedrich


Angelus Silesius (1624-1677)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 1622

Die gefallene Seele

Ich war ein englisch Bild, nun bin ich gleich den Tieren,
Ich schwebt im Paradeis in lauter Fröhlichkeit,
Nun sitz ich auf der Erd in lauter Angst und Leid.
Es konnte mich kein Grimm der untern Welt berühren,
Nun schmelz ich fast vor Hitz und muß vor Frost erfrieren
Und fühle tausend Weh. Ich war ein Herr der Zeit,
Nun meistert sie mich selbst. Ich war mir selbst mein Kleid,
Nun muß ich mich aus Not mit fremden Federn zieren.
Gott sah mich freundlich an und hieß mich liebes Kind,
Nun schrecket mich sein Zorn und stößt mich weg die Sünd.
Ich bin mit steter Furcht erfüllet und umgeben,
Ich schau mein Ungelück mit eignen Augen an,
Der Teufel und der Tod, die stehn mir nach dem Leben,
Ach, ach, ich arme Seel! Was hab ich doch getan!

Cherubinischer Wandersmann - Sechstes Buch 3

◀◀◀ ▶▶▶


Gedichte:

Anfänge

Titel

Zeilen

Autor - Anfänge

Autor - Titel

Wortschatz

OPERONE