• Angelus Silesius (1624-1677)

  • Du mußt nichts sein, nichts wollen

    Mensch, wo du noch was bist, was weißt, was liebst und hast,
    So bist du, glaube mir, nicht ledig deiner Last.

    Cherubinischer Wandersmann - Erstes Buch 24
  • Angelus Silesius
    LYRIK - operone