• Angelus Silesius (1624-1677)

  • Sie grüßt die Jungfrau Maria mit dem Ave Filia Dei Patris

    1
    Du Tochter Gottes, sei gegrüßt,
    Die du des Vaters Liebste bist!
    Hilf, daß wir arme Würmelein
    Auch mögen seine Kinder sein.

    2
    Gegrüßt sei, Mutter, die, erkorn,
    Des Vaters ewgen Sohn geborn!
    Bitt, daß er uns auch woll beschern,
    Daß wir den auch in uns gebärn.

    3
    Gegrüßt sei, auserwählte Braut,
    Dem heilgen Geist allein vertraut!
    Mach, daß auch wir durch deine Gunst
    Empfinden seiner Liebe Brunst.

    4
    Gegrüßt sei jetzt und allezeit,
    Du Tempel der Dreifaltigkeit!
    Erhalt, daß unser Seel und Leib
    Ihr Tempel sei und ewig bleib.

    Heilige Seelenlust oder geistliche Hirtenlieder - Fünftes Buch 81
  • Angelus Silesius
    LYRIK - operone