• Angelus Silesius (1624-1677)

  • Um einen Kuß ists Gott zu tun

    Was will doch Gottes Sohn, daß er ins Elend kömmt
    Und ein solch schweres Kreuz auf seine Schultern nimmt?
    Ja, daß er bis in Tod sich ängstet für und für?
    Er suchet anders nichts als einen Kuß von dir.

    Cherubinischer Wandersmann - Viertes Buch 53
  • Angelus Silesius
    LYRIK - operone