Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

Was dienet mir der blassen Sternen Krantz/
Wenn mich erleucht der hellen Sonne Glantz?
Der lichte Tag besieget iede Nacht/
Die Mond und Stern nur halb-erleuchtet macht.
Verblendt mein schwaches Auge gleich der ungewohnte Schein/
Soll mir doch eine Sonne mehr als tausend Sternen seyn.