Lyrik

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 608

Trunck/ Spiel und Lieben ists/ was der und jener thut;
Wenn aber die bestimmte Gicht
Des morschen Stammes Aeste bricht/
Bereuet er zu spat verthanes Gutt und Blutt.

VIII. Vermischte Gedichte 173

<<< >>>


LYRIK operone