Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

Die blasse Sorge wird mit dir zu Segel gehn/
Und unter Welt und Wind dir an der Seite stehn/
Sie sitzet hinter dich auff deines Pferdes Rücken/
Sie läst sich Tag und Nacht vor deinen Augen blicken.
Sie hält kein blanckes Schwerdt/ kein starckes Waffen auff/
Des schnellen Adlers Flug/ der leichten Hunde Lauff
Ist langsam gegen ihr/ sie ist vielmehr geschwinde
Denn der bepfeilte Stahl und die erzürnten Winde.