Lyrik

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 568

Laß dich aus Unbedacht zu keiner Sache treiben/
Denn was gewaget ist/ das muß gewaget bleiben.

VIII. Vermischte Gedichte 133

<<< >>>


LYRIK operone