• Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

  • Beschwer über den Bart

    Was ist bey schönem Mund ein starck gewachsner Bart/
    Der Liebe Wespen-Nest/ ein Dornstrauch um die Rosen/
    Ein Stoppel süsser Frucht/ ein scharffer Distel-Zaun/
    Ein Schrancken/ welchen wir den Hafen sperren schaun/
    Ein spitzer Schifer-Felß in stiller Venus-Fahrt?
    Wer preist die Käste/ so die Stachel-Schale deckt.
    Die Perle/ welche noch in rauher Muschel steckt?
    Mit was für Anmutt ist dem Barte liebzukosen?

    VIII. Vermischte Gedichte 15
  • Hans Aßmann von Abschatz
    LYRIK - operone