Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

Die Sonne weiset mir den Weg zur finstern Grufft/
Ich scheide/ da ich kaum geschöpffet frische Lufft/
Die Erd umwindelt mich/ der Sarg ist meine Wiege/
Doch wohl mir/ daß ich hier von Stürmen sicher liege!
Ich schlaff in Gottes Hutt/ von Angst und Sorge frey/
Denckt/ ob ich wachend nicht/ eur Leben schlaffend sey.