Lyrik

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke [325]

Dein Schaaff verirret sich/ Herr/ hol es wieder ein/
Laß dein Gepräg auch nicht an mir verlohren seyn.

V. Sonntags- und Fest-Gedancken 52

<<< >>>


LYRIK operone