Lyrik

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke [324]

Das Abendmahl ist groß/ und diß nicht zu versäumen/
Last uns was weltlich ist nur bald zur Seite räumen.

V. Sonntags- und Fest-Gedancken 51

<<< >>>


LYRIK operone