Lyrik

Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 277

Laß mich nicht falschen Sinn und weiche Kleider tragen/
Noch als ein schwaches Rohr die Zweifels-Winde jagen.

V. Sonntags- und Fest-Gedancken 4

<<< >>>


LYRIK operone