• Hans Aßmann von Abschatz (1646-1699)

  • Nur eine allein

    Könt ich der Sonnen Glantz in allen Augen finden/
    So wär ich auch vergnügt mit manchem Sternen-Strahl/
    Sie zeigten mir dein Bild als Spiegel allzumahl.
    Weil aber Mond und Stern bey heller Sonn erblinden/
    So will ich auch mein Hertz an die alleine binden.

    II. Anemons und Adonis Blumen 114
  • Hans Aßmann von Abschatz
    LYRIK - operone