Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Das Wasser strebt hinab, das Feuer strebt hinauf,
Und zwischen beiden hat die Luft den stäten Lauf.

Die Erde aber ruht, geht weder auf noch nieder.
Das sind des Weltgebäus nothwendige vier Glieder.

Dieselben sind in dir; dein Wasser kommt von oben,
Und zu der Höhe hat dein Feuer sich erhoben.

Frei schwebet deine Luft, der Weltvermittlung Odem,
Und unerschütterlich ruht deiner Erde Bodem.