Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Laß dich nicht gutes Geld noch gutes Wort verdrießen,
Wenn es um Fried' und Ruh den Handel gilt zu schließen.

Nicht ist das beste Geld, das beste Wort zu gut,
Viel besser noch ist Fried', und Ruh, die noth dir thut.

Du gabest Geld und Wort sonst unnütz manches aus;
Verwende sie nunmehr zum Nutzen in dein Haus.

Gib was du hast, gib was du geben kannst mit Ehren,
Aus Großmuth, so daß sie dir's nicht zur Feigheit kehren

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 1, 1836, III. 40