Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Nikolaus Lenau (1802-1850)

Scherz nach einer zufällig aufgeschlagenen Bibelstelle

Ahimaaz, der Sohn des Zadok, sprach,
Sprach wiederholten Males zu Joab:
»Wie, wenn ich liefe auch dem Chusi nach,
Schnell hinter seiner Ferse Staub im Trab?«

Da sprach Joab: »Gemach, mein Sohn, gemach!
Bleib, gib dem Winkel deinen Wanderstab,
Laß deine Botschaft unter meinem Dach,
Der König kauft sie dir mit Prügeln ab!«

Doch jener spricht: »Wie, wenn ich dennoch laufe,
Und bald zurück den Chusi spring und schnaufe?«
Da sprach Joab: »So laufe doch mein Sohn!«

Und also lief stracks fort Ahimaaz
Und springt dem Chusi vor im schnellen Satz,
Und Chusi kommt um seinen Botenlohn.

Entstehungszeit unbekannt. Erstdruck 1906.


|◀ ▶|