Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Die Blumen in dem Korn, sie können dich nicht nähren;
Am Orte wo sie blühn, da könnten wachsen Ähren.

Die andern Ähren auch, die wachsenden daneben,
Zertreten Knaben dir, die nach den Blumen streben.

Dem Nachbar sind verschont die blumenlosen Saaten;
So übel hat dich Gott mit diesem Schmuck berathen.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 5, 1839, XIII. 39