Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

So nebneinander gehn durchs Leben Menschen hin
Daß keiner weiß noch fragt, wie ich gesinnt ihm bin.

Wol mancher ist dein Feind, und will es nur nicht zeigen,
Wol mancher auch dein Freund, und will es nur verschweigen.

Verschweigen möchten sie die Feindschaft, die sie hegen;
Doch auch die Freundlichkeit verschweigt ihr mir weswegen?

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 5, 1839, XII. 95