Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Ja, ja, du ließest gern dir jede Noth abnehmen
Des Lebens, wollte sich dazu ein Freund bequemen.

Sag an, ob jede Lust des Lebens auch? mitnichten.
Nun, wenn du hier nicht willst, mußt du auch dort verzichten.

Des Lebens Lust und Noth nimmt keiner keinem ab,
Sie trägt ein jeder selbst und legt sie ab am Grab.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 4, 1838, XI. 21