Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

In einem Irrthum bist du immer noch befangen,
Alsob es gelte hier was eignes zu erlangen,

Alsob es gelte durch Anstreben, Kämpfen, Ringen,
Zu einem höhern Werth mit Macht empor zu dringen.

Bescheide dich! hier ist nichts höhers zu verlangen,
Als am Gemeinsamen Gemeinschaft zu erlangen,

An dem, was klein und groß den Menschen ist gemein,
Ein Mensch zu seyn, das ist nicht groß und ist nicht klein.

Nicht, weil du klommest, bist du auf zu höherm Grade,
Gestiegen bist du nur empor auf steilerm Pfade.

Beglückt ist, der empor auf leichterem gekommen,
Der oben ist und selbst nicht weiß, daß er geklommen.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 4, 1838, IX. 122