Lyrik

Ballade, Elegie, Epigramm, Ghasel, Haiku, Hymne, Lied, Ode, Ritornell, Sonett, Villanelle
Anagramm, Lipogramm, Palindrom, Akrostichon, Bildreihengedicht, Rollengedicht

Friedrich Rückert (1788-1866)

Man sagt: ein säugend Kind, wonach zuerst es streckt
Die Händchen, daran wird sein künft'ger Sinn entdeckt.

Drum Gutes, Schönes, soll man nur dem Kind vorhalten,
Um schlechte Neigungen in ihm nicht zu entfalten.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 4, 1838, IX. 86