Doppler, Franz (Albert), Ferenc
* 16. Okt. 1821 in Lemberg (Lwów, heute L'viv, Ukraine)
† 27. Juli 1883 in Baden bei Wien
Komponist, Flötist und Dirigent
Bruder von Karl Doppler

Bühnenwerk

  • Benyovszky vagy A kamcsatkai száműzött (Benyovsky oder Der Verwandte aus Kamtschatka; R. Köfflinger, übersetzt von B. Egressy nach August von Kotzebue), Oper 3 Akte (1847 Pest; als Afanasia 1854 Pest)
  • Ika és a huszártoborzó (Ika und Die Husaren-Werbung; Johann Janotyckh von Adlerstein übersetzt von J. Szerdahelyi), komische Oper 2 Akte (29. Dez. 1849 Pest)
    DETAILS Personen
    Podagrasi, ein Gutsbesitzer - Baß
    Miska, sein Verwalter - Baß
    Istvan Ispan, in seinen Diensten - Tenor
    Ilka, eine Waise, bei Podagrasi beschäftigt - Sopran
    Bator Janos, Husaren-Wachtmeister - Bariton
    Zita, eine Zigeunerin - Alt
    Husaren, Rekruten, Zigeuner, Landbevölkerung
    Ort und Zeit
    Ungarn im frühen 19. Jahrhundert
  • Wanda (T. Bakody), Oper 4 Akte (1853 Pest)
  • Két huszár (Die beiden Husaren), Oper 3 Akte (1853 Pest)
  • Salvator Rosa (A. Degré), Melodram (1855) (mit Erkel, Karl Doppler und B. Egressy)
  • Erzsébet (Elisabeth; J. Czanyuga), Oper 3 Akte (1857 Pest); nur Ouvertüre und 1. Akt (2. Akt von Erkel, 3. Akt von Karl Doppler)
  • Judith (S.H. Mosenthal), Oper 4 Akte (30. Dez. 1870 Hofoper Wien)
  • etwa 15 Ballette

  • A B C D E F G H
    I J K L M N O P
    Q R S T U V W Z

    operone